Von Hamburg nach New York

19 Tage mit AIDAmar inklusive Vollpension, allen Trinkgeldern und mehr

Besonders Leuchtturm-Fans werden auf der Route „Von Hamburg nach New York“ leuchtende Augen bekommen. AIDAmar begleitet euch 19 Tage lang nach Frankreich, Großbritannien, Spanien, zu den Azoren. nach Kanada und in die USA. Im Reisepreis ab 1.199€ pro Person bei einer Reise zu zweit habt ihr auch schon die Vollpension, alle Trinkgelder und weitere Extras mit dabei. Gefunden habe ich die bezaubernde Transreise auf aida.de.

Tipp: Es ist noch kein passender Reisepartner in Sicht? Dann schaut doch mal in unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende vorbei. Hier lernt ihr blitzschnell neue Leute kennen und wer möchte kann sich auch direkt eine Doppelkabine auf hoher See teilen. Somit umgeht ihr nämlich zusätzlich geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine. Die Community freut sich immer über neue Gesichter. ;-)

Von Hamburg nach New York – Das ist eure Transatlantik-Route

Eure Transatlantik-Route startet am Hamburger Hafen (Deutschland). Zum Warmmachen in Sachen Sightseeing und Erlebnisvielfalt bietet Hamburg herrliche Möglichkeiten wie den „Rathausmarkt“ und die „Binnenalster“ oder die „HafenCity“ und die „Speicherstadt“. Dort findet ihr im Teekontor des Wasserschlosses eine Auswahl der schönsten Hamburg-Souvenirs. Weiter geht es über Southampton (Großbritannien), La Coruna (Spanien), Ponta Delgada (Azoren) und Halifax (Kanada) in die USA. Erster Halt: Portland. „Die schöne Stadt, die über dem Meere thront.“ Poetischer als Henry Wadsworth Longfellow kann man die Schönheit der größten Stadt Maines kaum in Worte fassen. Noch heute hat Portland das gewisse Etwas, das die 65.000 Einwohner zählende Hafenstadt so liebenswert macht. Anschließend geht es weiter nach Boston. In dem Bostoner Vorort die wohl renommierteste Bildungsstätte der USA beheimatet, die „Harvard University“. John Adams, Franklin D. Roosevelt und John F. Kennedy erhielten in den Hörsälen der Eliteschmiede ihre Ausbildung, bevor sie die Geschicke des Landes als Präsidenten bestimmten. Tretet doch selbst in ihre Fußstapfen – bei einem Rundgang über das Universitätsgelände. Nach 18-tägiger Rundreise kommt ihr schließlich in der Weltmetropole New York (USA) an, in der die Ausschiffung erfolgt.

Tag Station  Ankunft  Abfahrt 
1. Tag Hamburg (Deutschland), Einschiffung 20.00
2. Tag Seetag
3. Tag Southampton (Großbritannien) 08.00 19.00
4. Tag Seetag
5. Tag La Coruna (Spanien) 09.00 19.00
6./7.  Tag Seetag
8. Tag Ponta Delgada (Azoren) 08.00 19.00
9.-13.  Tag Seetag
14. Tag Halifax (Kanada) 08.00 17.00
15. Tag Portland (USA) 12.00 22.00
16. Tag Boston (USA) 08.00 20.00
17. Tag Seetag
18. Tag New York (USA) 08.00
19. Tag New York (USA), Ausschiffung

AIDAmar – Das ist euer Transatlantik-Schiff

Mit AIDAmar (Weiterempfehlungsrate von 89% bei HolidayCheck) wird eure Transatlantik-Kreuzfahrt etwas ganz Besonderes. An Deck werden euch nicht nur feinste kulinarische Spezialitäten, sondern auch ein unverwechselbares Unterhaltungsprogramm und zahlreiche Überraschungen geboten. Eines der Highlights ist der gern besuchte „Body & Soul Spa“ Bereich, denn hier könnt ihr einfach mal die Seele baumeln lassen und euch auf die faule Haut legen. Klingt nicht schlecht? Dann wartet erstmal bis zur späten Abendstunde ab. Abendlich finden im Theatrium nämlich atemberaubende Show-Ensembles, die für regelrechte Ausnahmestimmung sorgen. Auch für die kleinen Seefahrer wird im „Kids Club“ ein buntes Programm zusammen gestellt, somit kommt garantiert keine Langeweile auf.

 

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    Vollpension
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    Innen
  • Trinkgelder
    Ja
  • Region
  • Bewertung

Inklusivleistungen

  • 18 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Bier, Tischwein und Softdrinks während der Hauptmahlzeiten
  • Besuch der Shows & Veranstaltungen an Bord
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Steuern und Gebühren

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben