Ostasien-Kreuzfahrt

13 Tage auf der Ovation of the Seas mit Vollpension, Flügen, Transfers und Zug-zum-Flug + 3 Vorübernachtungen in Peking

Eine  traumhafte Ostasien-Kreuzfahrt habe ich jetzt für euch entdeckt. Auf e-hoi.de könnt ihr euch momentan 13 Tage auf der Ovation of the Seas mit Vollpension, Flügen, Transfers, Zug-zum-Flug und drei Vorübernachtungen in Peking für nur unfassbare  1.999€ pro Person bei einer Reise zu zweit sichern. Den Luxus der Balkonkabine ergattert ihr ab 2.199€ pro Person bei einer Reise zu zweit. Eine optimale Möglichkeit das Reich der Drachen kennenzulernen und zusätzlich spannende Häfen in Japan, Taiwan, den Philippinen und auch Singapur zu erleben.

Ostasien-Kreuzfahrt – Eure Route

Zunächst fliegt ihr nach Peking (China) und verbringt dort drei aufregende Vorübernachtungen mit beispielsweise einem bereits organisierten Ausflug zur Großen Maurer. Tianjin Xingang / Peking (China) geht es dann für euch an Bord und reist zunächst nach Okinawa (Japan), Keelung / Taipeh (Taiwan) und Hongkong (China) bevor ihr Manila (Philippinen) erreicht. Die Metropole ist die Hauptstadt der Insel. Fahrt zur ca. 50km entfernte Vulkaninsel „Taal Vulkan“. Ihr setzt mit einem traditionellen Fischrboot über und könnt dann entweder zu Fuß oder mit dem Pferd den Gipfel besteigen. Oben angekommen erwartet euch ein atemberaubender Blick. Über Boracay (Philippinen) erreicht ihr euer Ziel Singapur. Bevor eure Ostasien-Kreuzfahrt komplett beendet ist, unternehmt ihr noch eine Stadtrundfahrt auf dem Weg zum Flughafen.

Ovation of the Seas – Euer Schiff

Die Ovation of the Seas (Weiterempfehlungsrate von 69% bei HolidayCheck) wird euch bei eurer exotischen Ostasien-Kreuzfahrt begleiten. Die Kabinen an Bord sind die größten der Royal Caribbean Flotte und verfügen über viel zusätzlichen Plätz. Die North Star Glaskapsel ist ein wahres Highlight, denn in der schwebt ihr 90 Metern Höhe frei über dem Meer und genießt einen traumhaften Ausblick. An Bord befindet sich ebenfalls eine Autoscooter-Bahn, die so ganz einmalig auf See ist. Außerdem erwarten euch viele weitere Highlights, wie der FlowRider Surfsimulator oder das Skydiving, bei dem sie einen simulierten Fallschirmsprung erleben können. Am Abend werden euch atemberaubende Shows in ihren Bann ziehen. Ihr merkt, für Unterhaltung ist definitiv gesorgt. Kulinarisch kommt ihr auch voll und ganz auf eure Kosten und werdet in angesagten Spitzenrestaurants schlemmen. Jamie Oliver hat an Bord der Ovation of the Seas sein erstes Restaurant auf See eröffnet.

Hinweis: Schaut doch auch gleich noch in meiner Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende vorbei. Hier findet ihr nicht nur nette Kreuzfahrer, sondern könnt auch noch bares Geld, durch das Teilen einer Doppelkabine, sparen.

Zum Angebot

Deal Screenshots

Überblick

  • inkl. Flug
    Ja
  • Transfer
    Ja
  • Verpflegung
    Vollpension
  • Zug zum Flug
    Ja
  • Kabine
    Innen
  • Trinkgelder
    Nein
  • Region
  • Bewertung

Inklusivleistungen

  • Unterbringung in gebuchter Kabinenkategorie
  • Nutzung Schiffseinrichtung
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachige Ausflüge
  • Kabinenservice (zwischen 05.00 und 24.00 Uhr kostenfrei)
  • Kaffee,Tee,Wasser zu den Hauptmahlzeiten & Limonade und Eistee nachmittags an Deck

Route

  • Tag
    Route
    Anreise
    Abreise
  • 1
    Peking, China (Flug)
  • 2
    Peking, China
  • 3
    Peking, China
  • 4
    Peking, China
  • 5
    Tianjin Xingang, Tianjin, China
    17:00
  • 6
    Seetag
  • 7
    Seetag
  • 8
    Okinawa, Japan
    07:00
    17:00
  • 9
    Keelung, Taiwan
    10:00
    17:00
  • 10
    Seetag
  • 11
    Hongkou, Shanghai, China
    07:00
    19:00
  • 12
    Seetag
  • 13
    Manila, Philippinen
    07:00
    18:00
  • 14
    Boracay, Malay, Western Visayas, Philippinen
    07:00
    16:00
  • 15
    Seetag
  • 16
    Seetag
  • 17
    Singapur (Ausflug & Rückflug)
    06:30

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben