Karibik mit Balkonkabine

15 Tage auf der MSC Fantasia inklusive Vollpension, Flügen, Transfers, Zug-zum-Flug und Balkonkabine

Beste Aussichten verspricht euch unser Kreuzfahrtangebot „Karibik mit Balkonkabine“, denn bereits von Bord aus könnt ihr die ersten Highlights und Häfen der Karibik-Destinationen Fort de France, Point-a-Pitre, Castries, Bridgetown, Port of Spain, Saint George, Basseterre, St. John’s, Kingstown und La Romana sehen. Neben der Vollpension Verpflegung habt ihr auch schon die Flüge, alle Transfers, ein Zug-zum-Flug Ticket und eine Balkonkabine im Reisepreis ab 1.949€ pro Person bei einer Reise zu zweit mit inbegriffen. :) Gefunden habe ich die Karibik-Kreuzfahrt auf berge&meer.de. :)

Tipp: Wer sich nicht alleine ins Paradies begeben möchte, darf sich gerne unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende anschließen. Durch das Teilen einer Doppelkabine auf hoher See könnt ihr sogar zusätzlich den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine umgehen. Die Community freut sich immer über neue Gesichter. ;-) 

Karibik mit Balkonkabine – Das sind eure Karibik-Destinationen

Je nach Reisedatum können eure Landgänge in der Reihenfolge leicht variieren. Ihr startet nach einem komfortablen Flug und dem Transfer zum Hafen im sonnigen Fort de France (Martinique) eure Karibik-Seereise. Nachdem ihr erste Karibikluft in Point-a-Pitre (Guadeloupe) und Castries (Saint Lucia) schnuppern durftet, erreicht ihr am vierten Tag Bridgetown (Barbados). Schlendert die „Broad Street“ entlang, denn hier befinden sich die besten Geschäfte der Stadt. Neben englischem Porzellan, könnt ihr euch schicke Uhren, die im Vergleich zu den amerikanischen Preisen bis zu 50% billiger sind, einkaufen. Vielleicht findet ihr etwas für eure Liebsten daheim. Im Anschluss folgen einige Landgänge, die sich hervorragend zum Ausprobieren von neuen Wassersportarten eignen. Es geht über Port of Spain (Trinidad & Tobago), Saint George (Grenada), Basseterre (St. Kitts & Nevis) für einen kurzen Zwischenstopp zurück nach Fort de France (Martinique). Nutzt die Zeit, um euch die koloniale Architektur als Paradebeispiel französischer Baukunst der Karibik anzuschauen. Wer ein ruhiges Plätzchen sucht, findet dieses in den herrlichen Parks wie dem „Parc de la Savane“, der direkt am Meer liegt. Über Pointe-a-Pitre (Guadeloupe), St. John’s (Antigua), Kingstown (Saint Vincent), La Romana (Dom. Republik) und Basseterre (St. Kitts & Nevis) geht es zurück nach Fort de France (Martinique). Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zurück zum Flughafen.

MSC Fantasia – Das ist euer Karibik-Schiff

Lasst euch von der Vielfalt der MSC Fantasia (Weiterempfehlungsrate von 76% bei HolidayCheck) überraschen. Im 1.700 m² großen MSC Aurea Spa (gegen Gebühr) könnt ihr euch ganz entspannt zurücklehnen. Verschiedene Angebote wie aromatisierte Dampfbäder, Saunen, klassische Massageanwendungen und wohlfühlende Schlammpackungen laden zu purer Erholung ein (Anwendungen gegen Gebühr). Sportlich verausgaben könnt ihr euch im Fitness-Studio, auf der Joggingstrecke sowie bei den zahlreichen Sportangeboten. Ihr möchtet euch lieber an der frischen Luft aufhalten? In mehreren Swimmingpools (einer davon überdacht) und Whirlpools könnt ihr euren Urlaub in vollen Zügen genießen. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Restaurants, darunter ein bis zu 20 Stunden geöffnetes Buffet-Restaurant sowie verschiedene Bars und Cafés.

Zum Angebot

Deal Screenshots

Überblick

  • inkl. Flug
    Ja
  • Transfer
    Ja
  • Verpflegung
    Vollpension
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    Balkon
  • Trinkgelder
    Nein
  • Region
  • Bewertung

Inklusivleistungen

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 14 Übernachtungen an Bord des Premium-Plus-Schiffs MSC Fantasia
  • Unterbringung in einer der komfortablen Balkonkabinen
  • Internationaler Gästeservice
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Route

  • Tag
    Route
    Anreise
    Abreise
  • 1
    Fort-de-France, Arrondissement Flug nach Fort-de-France, Martinique, Transfer zum Hafen und Einschiffung
    23:00
  • 2
    Pointe-à-Pitre, Arrondissement Pointe-à-Pitre, Guadeloupe
    08:00
    19:00
  • 3
    Castries, Saint Lucia
    09:00
    18:00
  • 4
    Bridgetown, Saint Michael, Barbados
    08:00
    20:00
  • 5
    Port of Spain, Trinidad und Tobago
    09:00
    18:00
  • 6
    Sankt George\\\'s, Saint George, Grenada
    08:00
    17:00
  • 7
    Basseterre, Saint George Basseterre, Sankt Kitts und Nevis
    11:00
    19:00
  • 8
    Fort-de-France, Arrondissement Fort-de-France, Martinique
    08:00
    23:00
  • 9
    Pointe-à-Pitre, Arrondissement Pointe-à-Pitre, Guadeloupe
    08:00
    19:00
  • 10
    Saint John’s, Saint John, Antigua und Barbuda
    07:00
    17:00
  • 11
    Sankt Vincent, Kingstown, Saint George, Sankt Vincent und die Grenadinen
    08:00
    18:00
  • 12
    Seetag
  • 13
    La Romana, Dominikanische Republik
    07:00
    15:00
  • 14
    Basseterre, Saint George Basseterre, Sankt Kitts und Nevis
    12:00
    19:00
  • 15
    Fort-de-France, Arrondissement Fort-de-France, Martinique, Ausschiffung und Transfer zum Flughafen, Rückflug
    08:00

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben