Inselhopping vor Holland

8 Tage auf der MS Leafde fan Fryslan mit Vollpension, Leihfahrrad, Touren und mehr

Freut euch auf ein unvergessliches Inselhopping vor Holland. Ihr reist acht Tage lang mit dem Segelschiff MS Leafde fan Fryslân und dürft auf die erlebnisreichen Radtouren gespannt sein, die ihr bereits im Reisepreis ab 799€ pro Person bei einer Reise zu zweit mit inbegriffen habt. Zudem dürft ihr euch über die Vollpension Verpflegung an Bord freuen. Lasst euch von den verschiedenen Etappen überraschen. Finden und Buchen könnt ihr die Holland-Reise auf berge&meer.de.

Inselhopping vor Holland – Diese Etappen erwarten euch

Euer Inselhopping vor Holland beginnt mit der individuellen Anreise nach Enkhuizen. Gegen 16 Uhr Nachmittags findet die Einschiffung statt. Den ersten Abend und die erste Nacht verbringt ihr auf dem Schiff. In der historischen Altstadt von Endhuizen beginnt am zweiten Tag eure erste Radtour (ca. 25 – 40 km). Zunächst fahrt ihr nach Medemblik und anschließend weiter nach Den Oever, wo ihr unbedingt dem traditionellen Fischerhafen einen Besuch abstatten solltet. Am dritten Tag erreicht ihr die niederländische Urlaubsinsel Texel, die besonders durch abwechslungsreiche Landschaften und malerische Dörfer gekennzeichnet ist. Die Rad-Rundtour beträgt 65km auf der ihr einen kleinen Zwischenstopp an der Seehundeaufzuchtstation „Eco Mare“ einlegen könnt.

Am vierten Tag erreicht ihr die Insel Terschelling. Natur und Kultur pur sowie 70 km Radwege und vier schöne Dörfer erwarten euch am fünften Tag. Schießt ein Erinnerungsfoto von dem Wahrzeichen der Insel – dem 400 Jahre alten Leuchtturm „Brandaris“. Nach zwei erlebnisreichen Tagen im „Amsterdam des Wattenmeeres“ erreicht ihr Harlingen mit dem Schiff. Über Franeker, mit seinem berühmten Planetarium von Eise Eisinga geht es mit den Rad weiter durch die wundervolle, weitläufige, mit kleinen Dörfern gespickte, friesische Landschaft nach Makkum (50-60 km). Am vorletzten Reisetag findet die letzte Etappe mit dem Rad von Makkum nach Stavoren (30-50 km) statt.  Die Route führt über das alte Handelsstädtchen Hindeloopen. Die Hindelooper Malerei ist weltberühmt. Hier befindet sich auch das erste friesische „Schlittschuhlauf-Museum“. Von Stavoren aus nimmt das Schiff Kurs auf Enkhuizen. Hier schifft ihr nach einem köstlichen Frühstück am achten Tag aus und reist individuell nach Hause.

 

Hinweis: Wer noch nach einer passenden Anbindung zum Starthafen und vom Zielhafen zurück in die Heimat sucht, wird garantiert schnell auf bahn.de fündig. Preiswerte Unterkünfte gibt es auf booking.com gleich mit dazu. 

MS Leafde fan Fryslan – Das ist euer Segelschiff

Die imposante Dreimast-Barkentine Leafde fan Fryslan hat eine Länge von 50 m, eine Breite von 7 m und eine Segelfläche von insgesamt 760 m². Das Schiff verfügt über eine stilvolle Inneneinrichtung. Der große Salon mit der Bar lädt zu gemütlichen Stunden ein. Genießt den Aufenthalt an Bord und gönnt euch dank den erfrischenden Softdrinks an der Bar eine kleine Abkühlung. Auch Feinschmecker kommen voll auf ihre Kosten, denn im Restaurant werden kulinarische Köstlichkeiten serviert, die ihr dank der Vollpension Verpflegung Tag für Tag aufs Neue probieren könnt. Wer einfach einmal den Blick aufs weite Meer schweifen lassen möchte, kann dies am besten von der Sitzecke im Steuerhaus aus tun. Hier habt ihr eine hervorragende Sicht.

Tipp: Wer noch keinen passenden Reisepartner hat darf sich gerne unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende anschließen. Durch das Teilen einer Doppelkabine könnt ihr zusätzlich geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine umgehen. Somit schlagt ihr direkt zwei Fliegen mit einer Klappe. 

Zum Angebot

Deal Screenshots

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    Vollpension
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    Innen
  • Trinkgelder
    Nein
  • Region

Inklusivleistungen

  • Rad- und Schiffsreise gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen an Bord des Komfortklasse-Schiffs MS Leafde fan Fryslân
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Bettwäsche und Handtücher an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung und Tourenbesprechung (individuelle Radtouren im eigenen Tempo)
  • Umfangreiches Radkarten- und Routenmaterial (pro Kabine)
  • Standard- Leihrad (für die Dauer der Reise) mit 7-Gang-Nabenschaltung, Hand- und/oder Rücktrittsbremse und Gepäckträgertasche
  • Hafen- und Schleusengebühren

Route

  • Tag
    Route
    Anreise
    Abreise
  • 1
    Enkhuizen, Niederlande, Anreise und Einschiffung
    16:00
  • 2
    Enkhuizen, Niederlande
  • 3
    Texel, Niederlande
  • 4
    Texel, Niederlande
  • 5
    Terschelling, Niederlande
  • 6
    Terschelling, Niederlande
  • 7
    Makkum, Niederlande
  • 8
    Enkhuizen, Niederlande, Ausschiffung und individuelle Heimreise

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben