Das Paradies ab Miami

8 Tage Karibik auf der MSC Divina inklusive Vollpension, Flügen und Transfers + insgesamt 4 Nächte in Miami

Beste Aussichten auf das Paradies ab Miami! Sichert euch auf logitravel.de einen sonnigen Platz und freut euch über 8 Tage Urlaubsfeeling pur in Miami, Ocho Rios, George Town, Cozumel und Nassau. Neben der Vollpension Verpflegung an Bord, den Flügen und allen Transfers habt ihr auch noch eine Vor- und drei Nachübernachtungen in Miami inklusive. Wartet nicht länger und sichert euch einen Platz auf der MSC Divina zum Reisepreis ab 1.095€ pro Person bei einer Reise zu zweit. :)

Tipp: Wer noch keinen passenden Reisepartner gefunden hat, darf sich gerne unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende anschließen. Durch das Teilen einer Doppelkabine auf hoher See könnt ihr zusätzlich den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine umgehen. Meldet euch einfach kostenlos und unverbindlich an. ;-) 

Das Paradies ab Miami – Das ist eure Karibik-Route

Eure Karibik-Route startet nach einem komfortablen Flug ab Frankfurt, alternativ ab Düsseldorf, München, Köln oder Berlin nach Miami mit der Einschiffung in der sonnigen US-Metropole. Zuvor dürft ihr euch jedoch noch über eine erholsame Vorübernachtung in Miami freuen. Am zweiten Tag heißt es dann aber endlich Anker hoch und Leinen los mit Kurs ab Miami auf Ocho Rios (Jamaika). Besonders beliebt sind die „Dunn’s River Falls“ wo ihr euch abkühlen könnt und gleichzeitig von einem atemberaubenden Naturparadies umgeben seid. Genügend Zeit zu, Baden und Flanieren findet ihr auch während der nächsten Aufenthalte in George Town (Kaimaninseln), Cozumel (Mexiko) und Nassau (Bahamas). Packt unbedingt die Schnorchel-Ausrüstung und die Unterwasserkamera ein, denn die bunten Unterwasserwelten solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Nach der Ausschiffung am neunten Tag in Miami (USA) erwarten euch im Anschluss noch drei Nachübernachtungen, bevor es am 12. Tag per Transfer zurück zum Flughafen und anschließend nach Frankfurt (Deutschland) geht.

MSC Divina – Das ist euer Karibik-Schiff

Die 2012 gebaute MSC Divina (Weiterempfehlungsrate von 74% aus 416 Schiffsbewertungen bei HolidayCheck) hält einige Highlights für euch bereit. In den fünf verschiedenen Pools könnt ihr euch an heißen Tagen oder nach einem Matsch auf dem Basketball – oder Tennisplatz abkühlen. Wer sich lieber noch etwas sportlich aktivieren möchte, kann dies auch im bordeigenen Gym, auf der Joggingbahn oder an der Kletterwand tun. Auch für die kleinen Seefahrer wird einiges geboten. Neben dem Kindergarten für die Kleinsten gibt es auch eine Kinderzone, einen Kinderpool, eine Jugendzone und ein abwechslungsreiches Jugendprogramm. Dank der Vollpension Verpflegung und dem 24-Stunden Kabinenservice müsst ihr euch um rein gar nichts kümmern und könnt die Zeit in aller Ruhe mit euren Liebsten genießen.

Zum Angebot

Deal Screenshots

Überblick

  • inkl. Flug
    Ja
  • Transfer
    Ja
  • Verpflegung
    Vollpension
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    Innen
  • Trinkgelder
    Nein
  • Region
  • Bewertung

Inklusivleistungen

  • Flüge vom gewählten Abflughafen nach/von Miami
  • Transfers: Flughafen - Hotel am Anreisetag, Hafen - Hotel am Ende der Kreuzfahrt und vom Hotel zum Flughafen ab Abreisetag
  • 1 Vor - und 3 Nachübernachtungen in Miami
  • 8 Tage / 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf der MSC Divina
  • Reiseversicherung

Route

  • Tag
    Route
    Anreise
    Abreise
  • 1
    Miami, Florida, Hinflug
  • 2
    Ende vom Hotelaufenthalt, Einschiffung in Miami, Florida, USA
  • 3
    Seetag
  • 4
    Ocho Rios, Saint Ann Parish, Jamaika
  • 5
    George Town, Kaimaninseln
  • 6
    Cozumel, Mexiko
  • 7
    Seetag
  • 8
    Nassau, New Providence, Bahamas
  • 9
    Ende der Kreuzfahrt in Miami, Florida, USA, Transfer vom Hafen zum Hotel in Miami, Nachübernachtung
  • 10
    Nachübernachtung in Miami, Florida, USA
  • 11
    Nachübernachtung in Miami, Florida, USA
  • 12
    Ende vom Hotelaufenthalt in Miami, Florida, USA, Transfer vom Hotel zum Flughafen, Rückflug
  • 13
    Miami, Florida, Ankunft in Deutschland

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben