Westliches Mittelmeer ab Genua: 11 Tage mit der MSC Fantasia inklusive Vollpension und mehr für nur 549€

Ihr wollt euch im November eine Auszeit nehmen aber wisst noch nicht genau wohin? Dann kommt mit an Bord der MSC Fantasia, denn es heißt: westliches Mittelmeer ab Genua für einen Super-Preis von nur 549€ pro Person bei einer Reise zu zweit inklusive Vollpension. Das wäre was für euch? Dann schaut euch dieses Schnäppchen mal genauer auf e-hoi.de an, bucht euch eine Kabine an Bord der MSC Fantasia und beginnt eure Reise.

Westliches Mittelmeer ab Genua – Das ist eure Kreuzfahrt-Route

Ihr startet eure Westliche-Mittelmeer-Reise in Genua (Italien) und steigt an Bord der MSC Fantasia und fahrt weiter über Marseille (Frankreich) nach Barcelona (Spanien). Die Mittelmeer-Metropole hat so einiges zu bieten, schaut euch das Picasso-Museum oder das Wahrzeichen von Barcelona, die Kirche „Sagrada Familia“, welche von Antonio Gaudí entworfen wurde, an. Eure nächsten Zwischenstopps sind in Valencia (Spanien), Palma (Mallorca), Valetta (Malta), Messina (Sizilien) und in Civitaveccia/Rom (Italien). Die Hauptstadt Italiens, oder auch die „ewige Stadt“ genannt, birgt immer noch weltbekannte Schätze aus der Antike. Macht ein Foto am Kolosseum oder entdeckt den Petersdom mit der Kuppel von Michelangelo. Dann geht es über Livorno/Florenz/Pisa (Italien) zurück nach Genua (Italien), wo ihr von Bord der MSC Fantasia gehen müsst.

Mein Spartipp: Passende Flüge findet ihr auf skyscanner.de und um euer Reisepaket komplett zu machen gibt es Unterkünfte auf hotels.com.

Tag Hafen Anreise Abreise
1 Genua (Italien) 17:00
2 Marseille (Frankreich) 08:00 18:00
3 Barcelona (Spanien) 09:00 18:00
4 Valencia (Spanien) 09:00 18:00
5 Palma (Mallorca) 09:00 23:00
6 Seetag
7 Valetta (Malta) 08:00 18:00
8 Messina (Sizilien) 08:00 14:00
9 Civitavecchia/Rom (Italien) 09:00 19:00
10 Livorno/Florenz/Pisa (Italien) 08:00 18:00
11 Genua (Italien) 08:00

 

[db]

MSC Fantasia – Das ist euer westliches Mittelmeer ab Genua Kreuzfahrt-Schiff

Auf den insgesamt 14 Decks der MSC Fantasia (Weiterempfehlungsrate von 77% aus 845 Bewertungen) macht ihr eure Kreuzfahrt-Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Verwöhnt euch im großen „Aurea Spa“ und lasst den Alltag bei einer der zahlreichen Massagen oder im Dampfbad hinter euch. Schaut euch spannende Filme im 4D-Kino an oder fühlt euch wie ein Rennfahrer im Rennwagen-Simulator. An Bord der MSC Fantasia werdet ihr jede menge Spaß und Erholung erleben und vom Schiff auf jeden Fall begeistert sein.

Westliches Mittelmeer ab Genua - MSC Fantasia

  • Westliches Mittelmeer ab Genua: 11 Tage mit der MSC Fantasia inklusive Vollpension und mehr für nur 549€
    • Reisezeitraum: 25.11.2018 bis 05.12.2018
    • Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte
    • Starthafen: Genua (Italien)
    • Zielhafen: Genua
    • Kreuzfahrt-Route: Genua – Marseille (Frankreich) – Barcelona (Spanien) – Valencia – Palma de Mallorca – Valletta (Malta) – Messina (Sizilien) – Civitavecchia/Rom (Italien) – Livorno/Florenz/Pisa – Genua
    • Schiff: MSC Fantasia
    • Bewertung: Weiterempfehlungsrate von 77% bei HolidayCheck aus 845 Bewertungen
    • Inklusivleistungen:
      • 10 Nächte an Bord der MSC Fantasia
      • Alle Mahlzeiten in den Haupt- und Buffetrestaurants
      • Wasser, Kaffee, Milch ganztägig im Buffetbereich
      • Teilnahme an Bordveranstaltungen
      • Nutzung der Schiffseinrichtungen
      • Kapitänsempfnag mit Gala-Dinner
      • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
    • Verpflegung: Vollpension
    • Preis: nur 549€ pro Person bei einer Reise zu zweit

[db]

Hinweis: Ihr seid alleine und wollt den Aufpreis einer Einzelkabine nicht zahlen? In unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende findet ihr sicherlich eine nette Begleitung mit der ihr euch die Doppelkabine teilen könnt. 

Westliches Mittelmeer ab Genua

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben