Von Tromso nach Bergen: 10 Tage auf der Richard With von Hurtigruten inklusive Halbpension, Flügen, allen Transfers und Zug-zum-Flug für nur 1.215€ - Außenkabine für 1.395€

Begebt euch auf eine malerische Norwegen-Kreuzfahrt mit dem traditionellen Hurtigruten-Schiff MS Richard With, das euch in 10 Tagen auf einer einmaligen Route zu den zahlreichen norwegischen Metropolen bringt. Im Reisepreis von nur 1.215€ – Außenkabine für 1.395€ pro Person bei einer Reise zu zweit habt ihr auch die Halbpension, Flüge, alle Transfers und ein Zug-zum-Flug Ticket bereits inklusive. Finden und Buchen könnt ihr die Norwegen-Route von Tromso nach Bergen auf dreamlines.de.

Wer nicht alleine Reisen möchte, darf sich gerne unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende anschließen. Teilt euch mit netten Reiselustigen eine Doppelkabine und umgeht somit geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine. Wir freuen uns immer über neue Gesichter. ;-)

Von Tromso / Nach Bergen – Das ist eure Hurtigruten-Route

So viele Zwischenstopps wie auf eurer traditionalen Hurtigruten-Route gibt es wohl auf so gut wie keiner anderen. Anker hoch und Leinen los, denn nach einer erholsamen Vorübernachtung in Tromso, startet ihr genau von hier aus eure Kreuzfahrt zunächst nach ØksfjordHammerfest und Havøysund, bis ihr schließlich den nur 40 km vom Nordkap entfernten Ort Honningsvag und im Anschluss die Nordkap-Passage durchfahrt. Genießt einen unvergesslichen Panoramablick vom Außendeck aus. Weiter geht es über GjesværstappanKjøllefjordBerlevågBåtsfjord und Vadsø nach Kirkenses, das sich nordöstlich des Staates Norwegens am Varangerfjord befindet. Testet die kleinen Wanderwege in Mehamn und erkundet euch in Hammerfest im „Eisbärenclub“ über die Geschichte der Stadt und das Eismeer, bevor eure Route zunächst zurück über Øksfjord und Skjervøy nach Tromso führt.

Am 6. Tag gelangt ihr zu einem ganz besonderen Ort. Von hier aus könnt ihr die Mitternachtssonne (23. Mai bis 19. Juli) und die Polarnacht (19. November bis 16. Januar) miterleben. Weitere Zwischenstopps werden am gleichen Tag noch in Risøyhamn und Sortland eingelegt, bevor es per Durchfahrt in Stokmarknes weiter zur Raftsund Passage und nach TrollfjordSvolvær und Stamsund geht.

Besucht am 7. Tag das „Luftfahrtmuseum“ und eine Kirche mit wunderschönen Glasmalereien in Bodo, die kleine typische norwegische Ortschaft Nesna und die 1.073 m lange und 45 m hohe Brücke „Helgelandsbrua“ in Sandnessjøen, bevor es über Vega und Brønnøysund am nächsten Tag zurück mit Durchfahrt in Trondheim zum Trondheimfjord fahrt. Auch am 9. Tag gibt es noch zahlreiche Highlights in KristiansundMoldeÅlesundTorvikMåløyNordfjord, Florø und Sognefjord zu entdecken, bevor ihr den Ausschiffungsort Bergen erreicht. In der zweitgrößten Stadt Norwegens solltet ihr unbedingt das Hafenviertel Bryggen mit seinen bunten Häusern besuchen. Einen himmlichen Ausblick auf die Fjorde habt ihr auf dem „Berg Fløien“. Nach einer erholsamen Nachübernachtung in Bergen endet eure Nordeuropa-Kreuzfahrt.

[db]

Richard With – Das ist euer Hurtigruten-Schiff

Genießt euren Aufenthalt auf dem Hurtigruten-Schiff Richard With (Weiterempfehlungsrate von 89% bei HolidayCheck) in vollen Zügen. Schnappt euch eine Liege am Außendeck, schnuppert etwas frische Seeluft und haltet Ausschau, zu welcher norwegischen Metropole es als nächstes geht. Abendlich sorgen Musik und Tanz im Barbereich zu einer ausgelassenen Stimmung. Auftritte von lokalen Chören und Musikern dürft ihr genießen. Wie es sich für Hurtigruten Reisen gehört, stehen jedoch Entspannung und Naturerlebnis im Vordergrund. Kleidet euch also leger und bequem, denn das Wetter kann schon mal wechselhaft sein.

[db]

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben