Von Gran Canaria nach Panama: 14 Tage auf der Pullmantur Monarch mit All Inclusive, Getränkepaket und Trinkgeldern für nur 395€ - Außenkabine 420€

Eine Transatlantik mit All Inclusive Reise ins Paradies! Das könnt ihr Wort wörtlich nehmen, denn die Pullmantur Monarch bringt euch in 14 Tagen zu den schönsten Metropolen dieser Welt. Neben Gran Canaria erlebt ihr auch die Kleinen Antillen, Curacao, Aruba und Panama. Gefunden habe ich die Traum-Transatlantik-Route auf logitravel.de. Zum Traumpreis von nur 395€ pro Person bei einer Reise zu zweit sichert ihr euch einen Sonnenplatz an Deck und habt neben den Trinkgeldern auch schon All Inklusive Vollpension und ein Alles Inklusive Plus Getränkepaket im Preis inbegriffen. Und das Tolle: Eine Außenkabine kostet euch nur 420€ pro Person.

Von Gran Canaria nach Panama – Das ist eure Transatlantik-Route

Ihr startet eure Transatlantik-Route im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria (Spanien) und habt zunächst genügend Zeit euer Premium-Schiff in den nächsten sieben Seetagen besser kennen zu lernen und die zahlreichen Attraktionen an Bord auszuprobieren. Schnappt euch eine Sonnenliege und kommt auf die Sonnenseite des Lebens. Probiert einen köstlichen Cocktail an einer der Bars und erfrischt euch im Pool. Am neunten Tag erreicht ihr ein absolutes Highlight namens Philipsburg (Kleine Antillen). Erkundet den historischen Stadtkern, schlendert durch den weißen, feinkörnigen Sandstrand und testet eure Schnorchelausrüstung im türkis-blauen Meer. Weiter geht es über die als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnete Innenstadt der „C-Insel“ Curacao (Willemstad) zur Hauptstadt Aruba (Oranjestad), der zum niederländischen Königreich gehörenden A-Insel. Absolutes Highlight und bekannt von zahlreichen Postkarten ist der Flamingostrand, an dem ihr mit den rosa-farbenen Paradiesvögeln tolle Erinnerungsfotos schießen könnt. Mit letztem Halt in Colon (Panama) endet eure 14-tägige Traumreise.

Hinweis: Für eine bequeme Anreise zum Start und Zielhafen findet ihr auf skyscanner.de zahlreiche Flüge zu absoluten Schnäppchen-Preisen. Preiswerte Unterkünfte gibt es auf hotels.com gleich mit dazu. 

stationen transatlantik ab las palmas

[db]

Pullmantur Monarch – Das ist euer Transatlantik-Schiff

Mit einer Kapazität von 2.333 Passagieren, 12 Decks und den besten Unterhaltungsmöglichkeiten begrüßt euch das schöne Schiff Pullmantur Monarch recht herzlich. Um sportlich in Form zu bleiben, könnt ihr an Deck nicht nur die Kletterwand erklimmen und eine Runde auf der Joggingstrecke drehen, sondern auch weitere Kreuzfahrer zum Basketball-Duell herausfordern. Die talentierten Küchenchefs zaubern euch darüber hinaus täglich die köstlichsten Speisen in den Restaurants. In den beiden Meerwasser-Pools könnt ihr euch erfrischen und ein paar Bahnen ziehen. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, könnt ihr bei einem leckeren Cocktail und Live-Musik das Tanzbein schwingen. Alles in allem erwartet euch eine atemberaubende Transatlantik-Reise von Gran Canaria nach Panama.

San Blas Islands Panama iStock_000037767686_Large-2

  • Von Gran Canaria nach Panama: 14 Tage auf der Pullmantur Monarch mit All Inclusive und Trinkgeldern für nur 395€ – Außenkabine 420€

    • Reisezeitraum: 25. September bis 08. Oktober 2017
    • Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
    • Starthafen: Las Palmas de Gran Canaria (Spanien)
    • Günstige Anreisemöglichkeiten findet ihr hier
    • Günstige Unterkünfte in der Nähe eures Start-/Zielhafens findet ihr hier
    • Zielhafen: Colon (Panama)
    • Kreuzfahrt-Route: Gran Canaria – Philipsburg (Kleine Antillen) – Willemstad (Curacao) – Oranjestad (Aruba) – Colon
    • Schiff: Pullmantur Monarch
    • Inklusivleistungen:
      • 13 Nächte auf der Pullmantur Monarch
      • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
      • Trinkgelder
      • Alles Inklusive Plus Getränkepaket
      • Alle Mahlzeiten in den Haupt- und Buffetrestaurants
      • Nutzung der öffentlichen Schiffseinrichtungen
      • Shows und Unterhaltungsangebot
    • Verpflegung: All Inclusive
    • Preis: nur 395€ pro Person bei einer Reise zu zweit 

[db]

Hinweis: Wer sich nicht alleine ins Paradies begeben möchte, schließt sich einfach kostenlos und unverbindlich meiner Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende an. Teilt euch eine Doppelkabine und umgeht somit geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine.

Von Gran Canaria nach Panama

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare

Matthias 06.08.2017 17:56

der Innenbereich war auf der letzten Transatlantik für die Balkonkabinen inklusive. Für andere Kabinen nicht buchbar.
Für den Ausssenbereich wurden zusätzlich 90€ pro Person aufgerufen (vom Hörensagen - mir hat der Innnenbereich gereicht).

Matthias 06.08.2017 17:52

Wer hat interesse an einer Juniorsuite mit Balkon für diese Reise?
Ich werde meine Buchung leider nicht antreten können.
Meine Stornierungsgebühr in Höhe von 50€ möchte ich allerdings als Gegenleistung.

Ich habe die letzen beiden Überfahrten mit der Monarch gemacht. Beide Male ein super toller Urlaub.
Der Waves Club (Innenbereich) war beim letzten mal für die Balkonkabinen im Reisepreis inklusive.
Der Riesenvorteil des Waves Club: Internet ist umsonst in diesem Bereich.

Meine Angaben für den WavesClub sind allerdings ohne Gewähr. Vielleicht ist es auf dieser Reise wieder anders.

martin 30.07.2017 15:18

Hallo. Machen diese Tour im September. Was kostet der Waves Club ?

Robert 19.05.2017 10:44

und wie kommt man am besten von Panama wieder weg?

Robert 29.03.2017 20:45

und wie kommt man am besten von Panama wieder weg?

DIETRICH Dreiling 26.01.2017 00:19

Habe die Tour im September 2016 gemacht.Lissabon-Colon,auch auf der Monarch.Es war trotz der Probleme mit Hurrican Matthewund einer notwendigen Umroutung von 25 Kreuzfahrten meine Schönste.Das Schiff ist immer noch ein sehr schönes Schiff,trotz der vielen Einsatzjahre.Einziger Mangel die Sprachprobleme,es war keine Durchsage zu verstehen,man musste sich durchkämpfen.Essen und AI Getränke top.Wir hatten den Waves Club gebucht,eine lohnende Investition.

Kommentar schreiben