Royal Caribbean Urlaubsgeld: Bis zum 16. Februar gibt es bis zu 100$ Bordguthaben GRATIS auf alle Karibik & Bahamas Kreuzfahrten bis Mai

Es hat sich selten mehr gelohnt bei einer Kreuzfahrt mit Royal Caribbean zuzuschlagen, wie jetzt! Sichert euch noch bis zum 16. Februar 2017 eine der tollen Karibik & Bahamas Kreuzfahrten mit Abfahrten bis Mai 2017 und bekommt ein Bordguthaben im Wert von bis zu 100$ gratis mit dazu. Verwenden könnt ihr das Bordguthaben entweder für eine der ausgiebigen Wellnessbehandlungen oder ihr gönnt euch einen erfrischenden Cocktail am Pool. Gefunden habe ich die tolle Aktion auf royalcaribbean.de.

Alleinreisende heißen wir zudem recht herzlich in unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende willkommen. Spart bares Geld, indem ihr euch auf hoher See eine Doppelkabine teilt. Somit umgeht ihr nicht nur clever den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine, sondern lernt auch noch neue nette Leute kennen.

Findet euer passendes Urlaubsgeld Kreuzfahrtangebot

Ganz egal für welche Karibik-Route ihr euch entscheidet, mit dem Urlaubsgeld-Angebot von Royal Caribbean macht ihr garantiert nichts verkehrt. Wählt zwischen 4,7 und 10 Nächten auf einem der luxuriösen Royal-Schiffe Empress of the Seas oder Adventure of the Seas und genießt den tollen Komfort und klasse Inklusivleistungen auf hoher See.

  • 5 Tage Bahamas mit Empress of the Seas inkl. Vollpension + 25$ Urlaubsgeld schon ab 366€ p.P. (Datum: 06.02.2017-10.02.2017 und weitere Termine gegen einen Aufpreis)
  • 8 Tage Südliche Karibik mit Adventure of the Seas inkl. Vollpension + 75$ Urlaubsgeld schon ab 662€ p.P. (Datum: 15.04.2017-22.04.2017 und weitere Termine gegen einen Aufpreis)
  • 11 Tage Südliche Karibik mit Adventure of the Seas inkl. Vollpension + 100$ Urlaubsgeld und Balkonkabine schon ab 1.471€ p.P. (Datum: 18.03.2017-28.03.2017 und weitere Termine gegen einen Aufpreis)

urlaubsgeld royal caribbean

Alle Inklusivleistungen auf eurer Karibik-Kreuzfahrt

Nachdem ihr euch für eine der Karibik-Routen und das passende Urlaubsgeld geschnappt habt, dürft ihr euch nun ganz entspannt zurück lehnen. Lasst euch zum Beispiel auf der Empress of the Seas (Weiterempfehlungsrate von 100% bei HolidayCheck) und Adventure of the Seas (Weiterempfehlungsrate von 96% bei HolidayCheck) rundum verwöhnen. Kulinarische Köstlichkeiten und feinste Delikatessen werden euch in den Hauptrestaurants, sowie in hochkarätigen Spezialitätenrestaurants täglich frisch serviert. Genießt die frische Seeluft vom Außendeck aus und genießt der hervorragenden Blick auf die vorbeiziehenden Landschaften. Ruhe und Entspannung gibt es soviel ihr möchtet im Wellnessbereich, wo neben wohltuenden Massagen auch Saunen und Dampfbäder zur freien Verfügung stehen. Auch im Punkt Unterhaltung können die beiden Traumschiffe punkten. Im Theater finden nicht nur tolle Broadway-Shows statt, sondern auch tolle Live-Musik-Abende, Akrobatik-Vorführungen und erstklassige Comedy-Veranstaltungen. Macht euch also auf eine einmalige Reise mit Royal Caribbean gefasst.

Aerial Rhapsody of the Seas Rhapsody of the Seas - Royal Caribbean International

  • Royal Caribbean Urlaubsgeld: Bis zum 16.Februar gibt es bis zu 100$ Bordguthaben GRATIS auf alle Karibik & Bahamas Kreuzfahrten bis Mai
    • Reisezeitraum: ab sofort bis Ende Mai 2017
    • Reisedauer: je nach gewählter Reise (mindestens 3 Nächte/4 Tage)
    • Aktion gültig bis zum 16. Februar 2017
    • Fahrgebiet: Karibik & Bahamas
    • Schiffe: alle Schiffe, die im Reisezeitraum in der Karibik unterwegs sind
    • Inklusivleistungen:
      •  Bis zu 100$ Bordguthaben gratis bei Buchungen bis zum 16.  Februar 2017
      • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
      • Nutzung der Bordeinrichtungen
      • Abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot
    • Verpflegung: Vollpension
    • Preis: ab 366€ pro Person bei einer Reise zu zweit 

[db]

urlaubsgeld geschenkt

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben