Ostsee-Highlights

8 Tage mit Norwegian Getaway Premium Alles Inklusive Verpflegung, allen Trinkgeldern und weiteren Extras

Es wird magisch, denn Norwegian Getaway bringt euch hautnah zu den Ostsee-Highlights. Innerhalb von 8 Tagen bereist ihr ab Warnemünde das beeindruckende Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm und die dänische Kulturstadt Kopenhagen. Die Premium Alles Inklusive Verpflegung habt ihr neben allen Trinkgeldern auch schon weitere Extras im Reisepreis  ab 1.359€ pro Person – mit Flügen ab 1.539€ p.P. bei einer Reise mit inbegriffen. Gefunden habe ich die tolle Ostsee-Route auf e-hoi.de. :)

Tipp: In unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende habt ihr die Möglichkeit, euch mit netten Kreuzfahrer zusammen zu schließen. Wer möchte kann sich auch gleich eine Doppelkabine auf hoher See teilen und umgeht somit zusätzlich geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine. Klingt nicht schlecht, oder?:) 

Ostsee-Highlights – Das ist eure Reiseroute

Eure Ostsee-Route startet am deutschen Hafen in Warnemünde. Nachdem ihr den Fernsehturm, sprich, das höchste Gebäude in der estländischen Hauptstadt Tallinn besichtigt habt, könnt ihr bei gutem Wetter von hier aus auch noch einen hervorragenden Ausblick genießen. Die einzigartige „Alexander Newski Kathedrale“ sowie der Dom zählen ebenfalls zu sehenswerten Gebäuden der Stadt. Weitere Zwischenstopps werden in St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland) und Stockholm (Schweden) eingelegt. Auf 14 Inseln gelegen, gilt sie als eine der schönsten Hauptstädte Europas. Prachtvolle Gebäude, grüne Oasen, eine Innenstadt mit unzähligen alten Alleen und historischen Plätzen und ein reiches Kulturleben machen den Reiz dieser Stadt aus. Außerdem ist das Wasser in Stockholm so sauber, dass man sogar mitten in der City baden und angeln kann! Die Altstadt ist gesäumt von wunderschönen alten Häusern und dem „Königlichen Schloss“, das seit dem 12. Jahrhundert Wohnsitz der schwedischen Könige und Königinnen ist. Die Ausschiffung erfolgt am achten Tag in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

Hinweis: Wer noch einmal selbst nach günstigen Flügen Ausschau halten möchte, schaut am besten direkt auf idealo.de. Passende Hotels gibt es auf hotels.com gleich mit dazu. Falls ihr nichts entdecken solltet. wovon ich nicht ausgehe ;-), bucht doch direkt das Angebot mit Flügen. 

Norwegian Getaway – Das ist euer Ostsee-Schiff

Auch die Norwegian Getaway (Weiterempfehlungsrate von 94% bei HolidayCheck) zeichnet sich durch sein innovatives Design, welches den Heimathafen Miami als Thema aufgreift, und der großen Kabinenvielfalt aus. Einzigartige Geschmackserlebnisse sind im „Cagney’s Steakhouse“ garantiert, hier könnt ihr euch in perfektem Ambiente von zahlreichen Spezialitäten vom Grill verwöhnen lassen. In der „Shanghai’s Noodle Bar“ seid ihr richtig, wenn ihr die asiatische Küche liebt, schaut hier den Profiköchen bei Ihrer Arbeit über die Schulter! Ein absolutes Highlight an Bord der Norwegian Getaway ist das „Illusionarium“, hier könnt ihr in privater Atmosphäre ein schmackhaftes Dinner einnehmen, während der Saal um euch herum zur Bühne für aufwendig inszenierte Zaubershows wird.

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    All Inclusive
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    Innen
  • Trinkgelder
    Ja
  • Region
  • Bewertung

Inklusivleistungen

  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Nutzung der verschiedenen Schiffseinrichtungen
  • Alle Trinkgelder
  • Frühstücksservice auf die Kabine von 6:30 – 10:00 Uhr
  • Restaurantpaket
  • 250 Minuten Internet Paket pro Kabine
  • 100$ Bordguthaben pro Kabine ab Suiten & The Haven Suiten (nicht Mini Suiten)

Route

  • Tag
    Route
    Anreise
    Abreise
  • 1
    Warnemünde, Rostock, Deutschland
    22:00
  • 2
    Seetag
  • 3
    Tallinn, Tallinna linn, Estland
    09:00
    17:30
  • 4
    Sankt Petersburg, Russland
    07:00
    20:00
  • 5
    Helsinki, Finnland
    07:00
    16:00
  • 6
    Stockholm, Schweden
    08:00
    19:00
  • 7
    Seetag
  • 8
    Kopenhagen, Dänemark
    07:00

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben