Nordeuropa Richtung Mittelmeer: 12 Tage auf der MSC Orchestra inklusive Vollpension, Bordguthaben und weiteren Extras für nur 899€ – Außenkabine ab 1.199€

Von Nordeuropa Richtung Mittelmeer. Bei dieser Kreuzfahrt erlebt ihr Europas schönste Ecken. Bei einer 12-tägigen Nordeuropa und Mittelmeer-Kreuzfahrt an Bord der MSC Orchestra entdeckt ihr von Warnemünde aus Schweden, die Niederlande, Großbritannien, Spanien, Portugal, England und Italien. Dabei habt ihr auch schon Vollpension Verpflegung und viele weitere Extras inklusive. Bei direkter Online-Buchung erhaltet ihr au0erdem ein Bordguthaben im Wert von 50€ pro Kabine. All das bekommt ihr bereits ab 899€ pro Person bei einer Reise zu zweit. Die Unterbringung in der Außenkabine kostet euch nur 1.199€ pro Person bei einer Reise zu zweit. Gefunden habe ich das klasse Angebot auf dreamlines.de.

Nordeuropa Richtung Mittelmeer – Das ist eure Kreuzfahrt-Route

Eure Nordeuropa Richtung Mittelmeer Kreuzfahrt beginnt im Hafen von Warnemünde (Deutschland). Nachdem ihr euch im schwedischen Göteborg das kulturelle Zentrum etwas näher angeschaut habt, führt eure Route zunächst in das niederländische Rotterdam. Hier heißen euch zahlrieche Bars und Kneipen willkommen. Kunstinteressierte sollten der „City Art Gallery“ in Southampton (Großbritannien) unbedingt einen Besuch abstatten. Denn hier stellen moderne Maler und englische Klassiker ihre beeindruckenden Werke vor. Sonnig wird es vor allem während den Zwischenstationen im spanischen La Courna und in Lissabon (Portugal). Mit weiteren Stopps in Gibraltar (England) und in Barcelona (Spanien) endet eure Nordeuropa Richtung Mittelmeer Reise schließlich in Genua (Italien).

Mein Spartipp: Günstige Hin- und Rückflüge zu eurem Start- und Zielhafen findet ihr übrigens auf skyscanner.de! Und wenn ihr nach eurer Kreuzfahrt gerne noch einen Badeurlaub oder Städtetrip in Genua einplant, findet ihr auf hotels.com günstige Unterkünfte.

Tag Hafen Anreise Abreise
1 Warnemünde (Deutschland) 19.00
2 Göteborg (Schweden) 13.00 19.00
3 Seetag
4 Rotterdam (Niederlande) 08.00 17.00
5 London/Dover (Großbritannien) 07.00 19.00
6 Seetag
7 La Coruna (Spanien) 09.00 15.00
8 Lissabon (Portugal) 13.00 22.00
9 Gibraltar (England) 19.00 23.50
10 Seetag
11 Barcelona (Spanien) 07.00 13.00
12 Genua (Italien) 09.00

 

MSC Orchestra – Das ist euer Nordeuropa-Schiff

Viele verschiedene Kabinenkategorien stehen euch auf der MSC Orchestra (Weiterempfehlungsrate von 71% bei HolidayCheck) zur freien Wahl. Doch ganz egal, ob ihr euch für eine Innen-, Außen- oder Balkonkabine entscheidet. Ihr werdet euch rundum wohlfühlen. In den Bordrestaurants könnt ihr sowohl mediterrane als auch internationale Spezialitäten verköstigen. Auch für beste Unterhaltung ist an Bord natürlich gesorgt. Lasst euch von der atemberaubenden Stimmung im Theater und tollen Musikvorstellungen mitreißen. Schwingt euer Tanzbein in der Disco R32 oder probiert euer Glück im Casino Palm Beach. Wem das etwas zu viel Trubel ist, lehnt sich im Wellnessbereich bei einer entspannten Massage zurück oder begibt sich in einen der Whirlpools. Mein Fazit: Mit der MSC Orchestra erlebt ihr eine spannende Nordeuropa Richtung Mittelmeer Kreuzfahrt.

Nordeuropa Richtung Mittelmeer

Hinweis: Schaut doch auch gleich noch in meiner Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende vorbei. Hier lernt ihr nicht nur nette Kreuzfahrer kennen, sondern könnt durch das Teilen einer Doppelkabine auch noch bares Geld sparen. Die hohen Zuschüsse auf eine Einzelkabine entfallen somit nämlich.

Deine Meinung?