MSC Sonderpreise: 3 Routen im Mittelmeer mit MSC inklusive Vollpension und weiteren Top-Leistungen bereits ab 699€

Ihr plant eine mediterrane Kreuzfahrt im Mittelmeer? Dann sind die MSC Sonderpreise genau die richtige Anlaufstelle. Denn hier könnt ihr euch auf drei wunderschöne Mittelmeer-Routen an Bord der MSC Musica, MSC Poesia und MSC Sinfonia inklusive Vollpension und weiteren Top-Leistungen ab bereits nur 699€ pro Person bei einer Reise zu zweit gefasst machen. Schaut euch die Mittelmeer-Kreuzfahrten mal auf dreamlines.de an und bucht zum Schnäppchenpreis. Doch aufgepasst: Die MSC Sonderpreise sind nur für einen gewissen Zeitraum verfügbar. Denn nur bis zum 28. Februar 2017 könnt ihr euch diese Mittelmeer-Kreuzfahrten zu Top-Preisen sichern.

MSC Sonderpreise – 3 Routen im Mittelmeer

  • 8 Tage Adria und Ionisches Meer ab Venedig mit der MSC Poesia inkl. Vollpension für 699€
  • 8 Tage Venedig, Mykonos und Dubrovnik mit der MSC Sinfonia inkl. Vollpension für 749€
  • 8 Tage Griechenland und Montenegro ab Italien mit der MSC Musica inklusive Vollpension für 799€

Mein Spartipp: Günstige Hin- und Rückflüge findet ihr übrigens auf skyscanner.de. Und wer vor oder nach der Seereise gerne noch einen Städtetrip in der Nähe eures Start- und Zielhafens einplant, findet auf hotels.com günstige Unterkünfte.

Adria und Ionisches Meer ab Venedig

Mit der MSC Poesia geht es für euch ab Venedig (Italien) los. Nach weiteren wundervollen Aufenthalten in Bari (Italien), Katákolon/Olympia (Griechenland), Mykonos (Griechenland) und Piräus/Athen (Griechenland) führt eure Seereise weiter nach Sarande (Albanien). Was ihr euch hier auf alle Fälle anschauen solltet, ist den Nationalpark Butrint. Aber auch die Burg Lekuresi Castle solltet ihr euch hier in der albanischen Metropole nicht entgehen lassen. Dubronik (Kroatien) lautet euer nächster Zwischenstopp, bis ihr dann schließlich wieder in Venedig (Italien ankommt und von Bord geht.

Venedig, Mykonos und Dubronik

Eure Venedig, Mykonos und Dubrovnik Kreuzfahrt-Route startet an Bord der MSC Sinfonia in Venedig (Italien). Weitere Zwischenstopps folgen in Split (Kroatien), Santorini (Griechenland) und Mykonos (Griechenland), bis ihr schließlich in Dubrovnik (Kroatien) ankommt. Schaut euch hier auf alle Fälle die Festung Lovrijenac aus dem 14. Jahrhundert an. Aber auch die barocke Kathedrale von Dubrovnik sollte auf eurer To-Do-Liste stehen. Nachdem ihr auch Ancona (Italien) zu Gesicht bekommt, endet eure Mittelmeer-Kreuzfahrt dann auch schließlich in Venedig (Italien).

Griechenland und Montenegro ab Italien

Startpunkt eurer Griechenland und Montenegro ab Italien Reise ist Venedig (Italien). Hier geht ihr an Bord der MSC Musica und eure Mittelmeer-Kreuzfahrt führt weiter über Brindisi (Italien), Katákolon/Olympia (Griechenland) und Santorini (Griechenland) nach Piräus/Athen (Griechenland). Mein Ausflugstipp: Macht einen Abstecher zum Tempel Akropolis oder schaut euch das Parthenon an. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch des Olympieion. Nach weiteren Zwischenstopps in Korfu (Griechenland) und Kotor (Montenegro) endet eure mediterrane Seereise schließlich wieder in Venedig (Italien).

MSC Kreuzfahrten – Das ist die Reederei

Aktuell kreuzen 12 Kreuzfahrtschiffe für MSC Kreuzfahrten. Durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis ist die italienische Reederei besonders bei Kreuzfahrt-Neulingen beliebt. Die Kreuzfahrtschiffe im gehobenen italienischen Ambiente sind mit Marmor und großzügigen Kabinen ausgestattet. Kulinarische Höhepunkte findet ihr in zahlreichen Buffet- und À-la-carte-Restaurants. Von Angus Steak im Steakhouse bis hin zu mexikanischen Tapas im Tex-Mex kommt einfach jeder auf den MSC Kreuzfahrtschiffen in den Genuss. Ein weiteres besonderes Highlight ist die Kooperation mit Chicco und Lego. Somit finden eure Kinder jede Menge Spiel und Spaß an Bord der MSC Kreuzfahrtschiffe.

Hinweis: Ihr wollt den hohen Aufpreis für eine Einzelkabine umgehen? In meiner Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende lernt ihr nette Alleinreisende kennen, mit denen ihr euch bei der nächsten Reise eine Doppelkabine teilen könnt. Einfach kostenlos und unverbindlich anmelden und schon könnt ihr los sparen.

Deine Meinung?