Mittelmeer mit Costa Favolosa: 9 Tage mit der Costa Favolosa inkl. Vollpension und mehr für 799€

Begebt euch auf eine besondere Rundreise durch das Mittelmeer mit Costa Favolosa. Neben Savona, Barcelona, Cadiz, Lissabon und Valencia bereist ihr auch das französische Marseille. 9 Tage lang bereist ihr die schönsten Perlen des Mittelmeers inklusive Vollpension und vielem mehr für 799€ pro Person bei einer Reise zu zweit. Jetzt auf seetours.de buchbar.

Mittelmeer mit Costa Favolosa – Das ist eure Reiseroute

Eure Mittelmeer Reiseroute beginnt und endet in Italien und zwar am Hafen von Savona. Mit ausreichend Sonne im Gepäck startet ihr mit voller Kraft voraus in die katalonische Hauptstadt Barcelona (Spanien). Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehört nicht nur die riesige „Sagrada Familia“, sondern auch der beeindruckende „Park Güell“ und das Fußballstadion vom FC Barcelona. Nachdem ihr auch die spanische Metropole Cadiz und die portugiesische Hauptstadt Lissabon genauer unter die Lupe genommen habt, erreicht ihr Valencia (Spanien). Besonders empfehlenswert sind die leckeren Tapas-Speisen vor Ort. Auch historisch gibt es neben der „Valencia Cathedrale“ und der „Church of San Nicolas“ einiges zu sehen. Mit letztem Halt im französischen Marseille endet eure Mittelmeer-Kreuzfahrt.

Tag Station  Ankunft  Abfahrt
1. Tag Savona (Italien), Einschiffung 16.30
2. Tag Barcelona (Spanien) 14.00 20.00
3. Tag Seetag
4. Tag Cadiz (Spanien) 08.30 18.30
5. Tag Lissabon (Portugal) 14.30 23.59
6. Tag Lissabon (Portugal) 00.01 13.00
7. Tag Seetag
8. Tag Valencia (Spanien) 08.00 13.00
9. Tag Marseille (Frankreich) 09.00 18.00
10. Tag Savona (Italien), Ausschiffung 09.00

 

 

 

[db]

Tipp: Günstige Flüge nach Savona findet ihr auf idealo.de. Die passenden Hotels gibt es auf hotels.com gleich mit dazu. Somit ist euer Urlaubspaket komplett! :)

Costa Favolosa – Das ist euer Kreuzfahrtschiff

Taucht an Bord der Costa Favolosa (Weiterempfehlungsrate von 71% bei HolidayCheck) in die zauberhafte Welt der Märchen. Jedes Deck widmet sich einem Thema. Prunkvolle Paläste standen Pate für dieses „königliche Märchenschloss“ auf hoher See. Kreuzfahrt-Neulinge und junge Familien genießen auf der kinderfreundlichen Costa Favolosa einen traumhaften Urlaub. Viele Menüs und Karten sind mehrsprachig ausgelegt, Grundkenntnisse in Englisch sind vorteilhaft. Die Atmosphäre ist leger und ausgelassen. Entdeckt selbst das einzigartige Kreuzfahrtschiff.

Mittelmeer mit Costa Favolosa

Foto: Costa Crociere S.p.A.

  • Mittelmeer mit Costa Favolosa: 9 Tage mit der Costa Favolosa inkl. Vollpension und mehr für 799€
    • Reisezeitraum: 20. – 29. September 2017
    • Reisedauer: 9 Tage
    • Starthafen: Savona (Italien)
    • Zielhafen: Savona (Italien)
    • Kreuzfahrt-Route: Savona (Italien) – Barcelona (Spanien) – Cadiz (Spanien) – Lissabon (Portugal) – Valencia (Spanien) – Marseille (Frankreich) – Savona (Italien)
    • Schiff: Costa Favolosa
    • Bewertung: Weiterempfehlungsrate von 71% bei HolidayCheck
    • Inklusivleistungen:
      • 8 Nächte auf der Costa Favolosa
      • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
      • Kapitänsempfang und Gala-Abende
      • Internationales Show- und Veranstaltungsprogramm
      • Nutzung des Fitnesscenters
      • Kinderbetreuung im Squok Club (3-17 Jahre)
      • Zweimal täglich Kabinenreinigung
      • Liegen und Handtücher an den Pools
      • Deutschsprachige Betreuung an Bord
  • Verpflegung: Vollpension
  • Preis:  799€ pro Person bei einer Reise zu zweit

[db]

Hinweis: Wer noch keinen passenden Reisepartner gefunden hat, wird garantiert schnell in unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende fündig. Neben netten Kreuzfahrern, die ihr blitzschnell kennenlernt, könnt ihr auch noch bares Geld sparen. Teilt euch einfach eine Doppelkabine auf hoher See und umgeht somit geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine. ;-)

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben