Kreta und Ägäis: 8 Tage auf Kreta inklusive Hotel, Flügen und Transfers + 5 Tage auf der Celestyal Olympia mit All Inclusive für nur 899€

Ihr habt im Sommer noch keinen Urlaub geplant und könnt euch auch nicht so ganz entscheiden wohin es gehen soll? Wie wäre es mit Kreta und der Ägäis? Ihr verbringt zunächst 8 Tage auf Kreta inklusive Hotel, Flügen und allen Transfers. Dann geht es für euch 5 Tage mit der Celestyal Olympia mit All Inclusive Verpflegung nach Athen, Kusadasi , Rhodos, Santorini und Heraklion. Das komplette Reisepaket kostet euch nur 899€ pro Person bei einer Reise zu zweit, wenn das nicht mal absolut genial ist! Dann schnappt euch schnell diesen Deal auf logitravel.de und startet eure Reise im August.

Kreta und Ägäis – Das ist eure Kreuzfahrt-Route

Nach eurer Landung werdet ihr zu eurem Hotel auf Kreta gebracht, wo ihr euren 8-tägige Hotelaufenthalt startet. Kreta bietet euch eine perfekte Mischung aus wunderschönen Stränden, faszinierender Natur und gemütlichen Dörfern. Legt einen gemütlichen Badetag am Strand von Vai an, wandert durch die Schlucht von Samaria und genießt den Ausblick über Kreta vom Lassi Plateau. Am achten Tag geht es dann für euch an Bord der Celestyal Olympia, welche euch über Santorini (Griechenland) und Piräus/Athen (Griechenland) nach Kusadasi (Türkei) bringt. Das absolute Highlight ist Ephesos, mit dem Artmes Tempel und der Celsus Bibliothek aber auch eine Jeep-Safari durch die Berge ist empfehlenswert. Dann geht es nach Patmos (Griechenland), Rhodos (Griechenland) und Heraklion (Griechenland), wo ihr das Schiff verlasst, zum Flughafen gebracht werdet und euren Rückflug antreten müsst.

Tag Hafen
1 Flug nach Heraklion (Griechenland)
Transfer von Flughafen zum Hotel in Kreta
2 – 7  Hotelaufenthalt auf Kreta
8 Heraklion – Einschiffung
Santorini (Griechenland)
9 Piräus/Athen und Mykonos
10 Kusadasi (Türkei) und Patmos (Griechenland)
11 Rhodos
12 Heraklion
Transfer von Hafen zum Flughafen, Rückflug

[db]

Celestyal Olympia – Das ist euer Kreuzfahrt-Schiff

Es gibt keinen besseren Begleiter um das ägäische Meer zu erkunden als die Celestyal Olympia. Schlürft einen erfrischenden Drink auf dem Hera-Deck und genießt die herrliche Sonne auf einer Liege am Pool. Wer sportlich Aktiv werden möchte, der kann sich im Fitnesscenter an den zahlreichen Geräten auspowern. Auch die kleinen Passagiere an Bord kommen nicht zu kurz. Im Kids‘ Club werden sie sicherlich jede Menge Spaß haben und sich ordentlich austoben. Eure Kreuzfahrt wird auf jeden Fall ein voller Erfolg werden.

  • Kreta und Ägäis: 8 Tage auf Kreta inklusive Hotel, Flügen und Transfers + 5 Tage auf der Celestyal Olympia mit All Inclusive für nur 899€
    • Reisezeitraum:
      • 15. bis 26. Oktober 2017
      • Weitere Termine gegen Aufpreis
    • Reisedauer: 8 Tage Hotelurlaub und 5 Tage All Inclusive Kreuzfahrt
    • Starthafen: Heraklion/Kreta (Griechenland)
    • Zielhafen: Heraklion/Kreta
    • Kreuzfahrt-Route: Heraklion/Kreta – Santorin – Piräus/Athen – Mykonos – Kusadasi (Türkei) – Patmos – Rhodos – Heraklion/Kreta
    • Schiff: Celestyal Olympia
    • Inklsuivleistungen:
      • 7 Nächte im Hotel in Kreta / 4 Nächte an Bord der Celestyal Olympia
      • An Bord alle Mahlzeiten
      • Blue Drink Package für Erwachsene und White Drink Package für Kinder
      • Teilnahme an Bordveranstaltungen
      • Nutzung der Schiffseinrichtungen
      • Reiseversicherung
      • Transfer vom Flughafen zum Hotel und vom Hafen zum Flughafen
      • Hin- und Rückflüge
    • Verpflegung: All Inclusive an Bord der Celestyal Olympia
    • Preis: nur 899€ pro Person bei einer Reise zu zweit

[db]

Hinweis: Ihr seid alleine und wollt nicht den Aufpreis einer Einzelkabine zahlen? Dann schaut mal in unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende vorbei. Dort findet ihr sicherlich eine nette Reisebegleitung mit der ihr euch die Doppelkabine teilen könnt. 

Kreta und Ägäis

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben