Holland und Belgien per Rhein: 8 Tage mit der A-Rosa Flora inkl. Frühstück und 30€ Bordguthaben für nur 399€ - Aufpreis Vollpension 29€ pro Nacht/Person!

Kommt mit A-Rosa Flora auf eine wundervolle Rhein-Kreuzfahrt und steuert tolle Städte wie Amsterdam, Rotterdam, Gent und Antwerpen an. Ihr könnt für nur 399€ pro Person bei einer Reise zu zweit im Sommer mit an Bord steigen. Die Vollpension und zusätzlich 30€ Bordguthaben habt ihr bereits im Reisepreis inklusive, sodass ihr eure Kreuzfahrt auch in vollen Zügen genießen könnt. Gefunden habe ich diese gemütliche Reise auf e-hoi.de. Werft doch mal einen Blick drauf.

Holland und Belgien per Rhein – Das ist eure Kreuzfahrt-Route

Die A-Rosa Flora empfängt euch in Amsterdam (Niederlande). Da ihr erst am nächsten Tag ablegt habt ihr genügend Zeit das Venedig des Nordens anzuschauen. Entlang der Grachten und Kanäle und in verwinkelten Gassen zwischen den typischen Treppengiebelhäuschen findet ihr das Anne-Frank Haus und das Van-Gogh-Museum. Bummelt durch die Einkaufsläden und stöbert über die Trödelmärkte der Stadt. Dann geht es für euch weiter über Rotterdam (Niederlande) und Gent (Belgien) nach Antwerpen (Belgien). Schaut euch das Wahrzeichen der Stadt an, die Liebfrauenkathedrale und besucht das Plantin-Moretus-Museum, in dessen Gebäude sich früher eine Druckerei aufzufinden war. Auch der Abstecher zum Zoo ist empfehlenswert, denn dort könnt ihr über 5000 Tiere beobachten. Zudem dieser der älteste Zoo Belgiens und steht unter Denkmalschutz, sodass ihr auch auf den Zoogelände historische Gebäude auffindet. Danach geht es zurück nach Amsterdam, wo eure Kreuzfahrt dann auch leider schon endet.

Mein Spartipp: Passende Verbindungen für eine entspannte An-/ und Abreise findet ihr bei den Sparpreisen der Deutschen Bahn und falls ihr euren Aufenthalt in Amsterdam noch ein wenig verlängern wollt gibt es auf hotels.com preiswerte Unterkünfte.

Tag Hafen Anreise Abreise
1 Amsterdam (Niederlande)
2 Amsterdam 21:00
3 Rotterdam (Niederlande) 08:00
4 Rotterdam 14:00
5 Gent (Belgien) 07:00 19:00
6 Antwerpen (Belgien) 08:00
7 Antwerpen 15:00
8 Amsterdam 08:00

[db]

A-Rosa Flora – Das ist euer Flussschiff

Genießt eure Flussfahrt durch die Niederlande und Belgien an Bord der A-Rosa Flora. Im Buffetrestaurant werden eure Gaumen mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnt und beim Live-Kochen könnt ihr euch neue Inspirationen abholen. Für die notwendige Entspannung nach euren Landausflügen sorgt der SPA-Bereich, welcher euch eine Sauna und wohltuende Massagen zu bieten hat. Auch der Sport kommt an Bord nicht zu kurz, euch steht ein Fitnessstudio mit verschiedenen Sportkursen zur Verfügung. Die Abende könnt ihr in gemütlicher Atmosphäre in der Lounge ausklingen lassen. Mit A-Rosa Flora wird eure Flussfahrt ein voller Erfolg.

  • „Holland und Belgien per Rhein“: 8 Tage mit der A-Rosa Flora inkl. Frühstück und 30€ Bordguthaben für nur 399€ – Aufpreis Vollpension 29€ pro Nacht/Person!

    • Reisezeitraum: 27.08.2017 – 03.09.2017 und 03.09.2017 – 10.09.2017
    • Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
    • Starthafen: Amsterdam (Niederlande)
    • Zielhafen: Amsterdam
    • Kreuzfahrt-Route: Amsterdam – Rotterdam – Gent (Belgien) – Antwerpen – Amsterdam
    • Schiff: A-Rosa Flora
    • Inklusivleistungen:
      • 7 Nächte an Bord der A-Rosa Flora
      • Alle Hauptmahlzeiten in den Haupt- und Buffetrestaurants
      • Unterbringung in einer Außenkabine
      • Teilnahme an Bordveranstaltungen
      • Nutzung der Schiffseinrichtungen
      • 30€ Bordguthaben pro Person
    • Verpflegung: Frühstück
    • Preis: nur 399€ pro Person bei einer Reise zu zweit

[db]

Hinweis: Ihr seid alleine und wollt nicht den Aufpreis einer Einzelkabine zahlen? In meiner Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende findet ihr sicherlich eine nette Begleitung mit der ihr euch die Doppelkabine teilen könnt.

 

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben