AIDA Verlockung der Woche: Kurzreise ab Kiel/Warnemünde und von Hamburg nach Gran Canaria inkl. Vollpension und mehr ab 499€ – Bis 29. Juni buchbar!

Auch in dieser Woche bringt euch die AIDA Verlockung der Woche wieder mit eindrucksvollen Kreuzfahrt-Schnäppchen zu den schönsten Reisezielen dieser Welt. Auf aida.de gibt es diese Woche abwechslungsreiche Kreuzfahrten zu beeindruckenden Preisen. Dabei stecht ihr entweder mit AIDAluna, AIDAprima, AIDAvita oder AIDAmar in See. Inklusive Vollpension Verpflegung und vielen weiteren Leistungen könnt ihr bereits ab nur 499€ pro Person bei einer Reise zu zweit zuschlagen. Doch schnell sein lohnt sich. Denn die AIDA Verlockung der Woche ist nur bis zum 29. Juni 2017 buchbar!

Achtung: Die AIDA Verlockung der Woche ist nur bis zum 29. Juni 2017 verfügbar. Von daher solltet ihr in diesem Zeitraum zuschlagen, bevor es zu spät ist. Da sich die Preise ebenfalls der Nachfrage richten, solltet ihr fix sein und euch euren Platz zum Schnäppchen-Preis an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe sichern.

AIDA Verlockung der Woche – Alle Routen auf einem Blick

Noch bis zum 29. Juni 2017 könnt ihr euch bei der AIDA Verlockung der Woche folgende Kreuzfahrt-Schnäppchen sichern:

  • 4 Tage Kurzreise ab Warnemünde 1 mit AIDAmar inklusive Vollpension ab 499€ (Reisezeitraum: 19. bis 23. September 2017)
  • 4 Tage Kurzreise ab Kiel 1 mit AIDAluna inklusive Vollpension ab 549€ (Reisezeitraum: 19. bis 23. August 2017)
  • 12 Tage von Hamburg nach Gran Canaria 3 mit AIDAvita inklusive  Vollpension und Flug ab 1.099€ (Reisezeitraum: 25. Oktober bis 06. November 2017)
  • 14 Tage von Hamburg nach Gran Canaria 4 mit AIDAprima inklusive Vollpension ab 1.199€ (Reisezeitraum: 04. bis 18. November 2017)

Hinweis: Passende und günstige Anschlüsse zu euren Start- und Zielhäfen findet ihr übrigens bei den Sparpreise der Deutschen Bahn und bei skyscanner.de. Wer außerdem gerne einen Hotelurlaub in der Nähe eures Start- und Zielhafens einplant, findet auf hotels.com günstige Unterkünfte.

AIDA Inklusivleistungen an Bord

Mit den AIDA Kussmundschiffen könnt ihr euch auf viele tolle Inklusivleistungen freuen: Neben leckeren Mahlzeiten und Tischgetränken heißen euch auch zahlreiche Sport- und Wellnessangebote im Fitness-Studio und im Wellness-Center kostenfrei willkommen. Außerdem erwarten euch spektakuläre Entertainmentprogramme und Shows der Spitzenklasse sowohl im Theater als auch im Kino. Des Weiteren habt ihr in eurem Reisepreis auch schon eine professionelle Kinderbetreuung für eure Kinder im AIDA Kids-Club inklusive. Und das Beste: Über die Trinkgelder für die Crew braucht ihr euch auch keine Gedanken zu machen. Denn diese habt ihr bereits auch schon in eurem Reisepreis inbegriffen. Genial, oder? Also mein Ratschlag von daher: Verliert keine Zeit und angelt euch noch schnell bis zum 29. Juni 2017 bei der AIDA Verlockung der Woche diese traumhaften Kreuzfahrten mit Kurs auf die schönsten Orte dieser Welt.

AIDA Verlockung der Woche

13 Kommentare

  1. Walter sagt:

    Ich war noch nie auf einem AIDA-Schiff, habe aber nur gute Sachen über deren Angebote gehört. Auch das Essen soll ganz prima sein, hat man mir berichtet. Ich würde gerne mal mit so einem Luxusdampfer in See stechen – und Nordamerika, wo meine Mutter wohnt, wäre längst mal wieder überfällig. Das mit dem „Eingepferchtsein“, das manche Leute abschreckt, würde mich auch nicht groß stören. Ist bestimmt hundert Mal angenehmer als mit Lufthansa eingeengt in der Holzklasse um die Welt zu touren und deren miesen Mikrowellenfraß vorgesetzt bekommen („Chicken or beef?“, argh!).

    • Anka sagt:

      Ich war jetzt schon ein paar mal auf der AIDA und es ist super!
      Ich hatte beim ersten mal so meine Bedenken, da ich mitte 20 bin und ich von Kreuzfahrten nur ein Bild von Rentnern in beigen Cargohosen dazu hatte ?
      Meine Bedenken wurden am ersten Tag sofort widerlegt! Das Publikum ist da wirklich sehr gemischt, von jung bis alt und auch das ganze Ambiente, die kulinarische Vielfalt und die Aktivitäten die einem am Bord oder auch an Land geboten werden,decken wirklich für jeden die Wünsche ab!
      Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen!!!

  2. Schneider sagt:

    Nach elf Reisen immer noch zufrieden, daher geht es am 01.10 wieder los . Montreal New York……

  3. b sagt:

    AIDA ist viel zu deutsch geprägt.Die Dauerbespassung ist wie Ballermann auf Mallorca.Wer`s mag.

    • Andypausm sagt:

      Warst du schon am ballermann ? Ich schon. Aida hat damit mal überhaupt nichts zu tun außerdem ist Mallorca viel mehr als ballermann genau wie Aida viel mehr als Dauerbespassung und typisch deutsch. Na ja aber soll jeder selbst erleben und genießen.

      • s sagt:

        ja, beides,Mallorca ist super,ABSEITS vom Ballermann.AIDA ist naja,viel zu deutsch.Auch nach 12 Kreuzfahrten lockt mich die alberne AIDA mit den Buffettrestaurants absolut nicht.

        • Ich sagt:

          Bleibt für uns mehr übrig

          • Christian sagt:

            was heisst hier zu deutsch? Egal wo man heutzutage Urlaub macht oder mit einem Schiff fährt sind nunmal deutsche Touristen. Außerdem ist die Mannschaft international und die Schiffe fahren unter Italienischer Flagge. Aida ist auch kein rein deutscher Reiseveranstalter bwz. Reederei.
            Wer kein Lust auf Aida hat braucht ja nicht mitfahren. Wir fahren immer gerne mit AIDA

  4. isa sagt:

    So ein Quatscj ..wer von einer Aida- Kreuzfahrt von Ballermann Feeling spricht hat keine Ahnumg … ich kenne die Ballermann – Partymeile und das betrunkrne Klientel was sich dort amüsiert…. da möchte ich nie wiecet hin…das heißt Ballermann „Ronmal i.d nicht wieder “ … Nächsten Monat gebt ed zum 11.Mal suf Aida Kreuzfahrt und ds heißt es
    : Einmal Aida ..immer wieder :… Ich kenne alle Schiffe der Flotte. .a er Ballermann Feeling hsb ich noch nicht erlebt
    .

  5. Jörg Brosche sagt:

    Aida ist halt eine deutsche Reederei mit Sitz in Rostock, meiner Heimatstadt, auch ein Grund mit Ihr zu fahren.
    Ich persönlich mag das Bufettrestaurantkonzept, bei dem ich jederzeit entscheiden kann wann und wo ich essen will und nicht an einer bestimmten Tischzeit angewiesen bin. Naja und das Ballermannargument trifft nun mal nicht auf Aida zu. Es ist ein Clubschiff,speziell für deutsche Gäste und natürlich gibt’s dort auch Partys,aber auch genug Rückzugsraum um seine Ruhe zu haben.Aber wem das Konzept nicht passt, Für den gibt es noch ganz viele Kreuzfahrtanbieter.

  6. Liebhauser sagt:

    Die Kurzreise mit der mar wird nicht angezeigt! Es geht immer auf die Kurzreise mit der luna im August statt September

    • Hallo Liebhauser,

      das kann ich mir gerade nicht erklären. Wenn ich auf den Link zu AIDA klicke, wird mir die Kurzreise ab Warnemünde mit AIDAmar direkt als erstes angezeigt. Wenn du es mit dem Handy oder Tablet probierst, würde ich es vielleicht einmal über einen PC versuchen. Oft gibt’s nämlich Probleme über die mobile Seite!

      Liebe Grüße,
      Captain Kreuzfahrt

Deine Meinung?