Ab Civitavecchia ins Mittelmeer: 8 Tage auf der MSC Meraviglia inklusive Vollpension, Flügen und mehr für nur 660€ - Ohne Flüge 399€

Habt ihr Lust das westliche Mittelmeer zu erkunden? Dann verbringt 8 Tage auf der neuen MSC Meraviglia und entdeckt tolle Sehenswürdigkeiten in Rom, Barcelona und Marseille. Im Januar geht es für euch ab an Bord inklusive der leckeren Vollpension, den Flügen und vielen weiteren Leistungen. Und das zu einem Wahnsinns-Preis von nur 660€ pro Person bei einer Reise zu zweit. Das solltet ihr euch auf gar keinen Fall auf e-hoi.de entgehen lassen, also schnappt euch diese Kreuzfahrt ab Civitavecchia ins Mittelmeer solange es noch geht!

Ab Civitavecchia ins Mittelmeer – Das ist eure Kreuzfahrt-Route

In Civitavecchia/Rom (Italien) geht es für euch ab an Bord der MSC Meraviglia. Nach einem Zwischenstopp in Palermo (Sizilien) geht es für euch nach Valletta (Malta). Die Hauptstadt, welche auf der Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen ist, bietet euch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Schaut euch zum Beispiel den Grand Master Palace an und besucht die St. Jon’s Co-Cathedral. Weiter geht es für euch nach Barcelona (Spanien) und Marseille (Frankreich). Allein der Hafen wird euch verzaubern. Setzt euch in eines der Cafes und schaut den Schiffen bei An- und Ablegen zu. Aber auch ein Besuch der Kathedrale la Major solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Bummelt durch die Einkaufsstraßen und erfahrt mehr über die Geschichte der Stadt im stadtgeschichtlichen Museum. Weiter geht es nach nach Genua (Italien) und danach zu eurem Zielhafen in Civitavecchia/Rom, wo eure Kreuzfahrt dann auch leider endet.

Tag Hafen Anreise Abreise
1 Civitavecchia/Rom (Italien) 18:00
2 Palermo (Sizilien) 10:00 17:00
3 Valletta (Malta) 10:00 18:00
4 Seetag
5 Barcelona (Spanien) 09:00 18:00
6 Marseille (Frankreich) 08:00 17:00
7 Genua (Italien) 08:00 18:00
8 Civitavecchia/Rom 08:00

[db]

MSC Meraviglia – Das ist euer Kreuzfahrt-Schiff

Viele tolle Unterhaltungsmöglichkeiten erwarten euch auf der neuen MSC Meraviglia. Freut euch auf tolle Shows von Cirque de Soleil und fühlt euch wie ein echter Rennfahrer im Formel 1 Simulator. Verbringt den Abend gemeinsam bei einer Runde Bowling oder lasst den Abend gemütlich in einen der zahlreichen Bars ausklingen. Die kleinen Gäste werden sich im Mini und Juniors Club wohl fühlen. Für reichlich Sport ist selbstverständlich auch an Bord gesorgt. Sei es ein Fitnessstudio, oder der große Mehrzwecksportplatz, an Bewegung wird es euch auf dem Schiff nicht fehlen. Auf der 96 Meter langen Promenade mit LED-Himmel könnt ihr tagsüber entspannt herschlendern und Abends euch die Füße schlapp tanzen. Wie ihr seht wird Langeweile sicherlich nicht auf der MSC Meraviglia aufkommen!

  • Ab Civitavecchia ins Mittelmeer: 8 Tage auf der MSC Meraviglia inklusive Vollpension, Flügen und mehr für nur 660€ – Ohne Flüge 399€

    • Reisezeitraum: 08.01.2018 bis 15.01.2018 (Viele weitere Termine gegen Aufpreis)
    • Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
    • Starthafen: Civitavecchia/Rom
    • Zielhafen: Civitavecchia/Rom
    • Kreuzfahrt-Route: Civitavecchia/Rom – Palermo – Valletta – Barcelona – Marseille – Genua – Civitavecchia/Rom
    • Schiff: MSC Meraviglia
    • Inklusivleistungen:
      • 7 Nächte an Bord der MSC Meraviglia
      • Alle Hauptmahlzeiten in den Haupt- und Buffetrestaurants
      • Kaltes und heißes Wasser, Kaffee, entkoffeinierter Tee, Milch ganztägig im Buffetbereich
      • Teilnahme an Bordveranszaltungen
      • Nutzung der Schiffseinrichtungen
      • Hin- und Rückflüge
    • Verpflegung: Vollpension
    • Preis: nur 660€ pro Person bei einer Reise zu zweit

[db]

Hinweis: Ihr seid alleine und wollt nicht den Aufpreis einer Einzelkabine zahlen? In unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende findet ihr sicherlich eine nette Begleitung mit der ihr euch die Doppelkabine teilen könnt.

Ab Civitavecchia ins Mittelmeer

Zum Angebot

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Nein
  • Verpflegung
    board_types.
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    cabin_categories.
  • Trinkgelder
    Nein

Inklusivleistungen

Alle Kommentare

Kommentar schreiben