AIDAprima – Alle Informationen zum neusten Schiff von AIDA Cruises

Es gibt in der deutschen Sprache ein Sprichwort, auf das sehr viele AIDA-Fans in den letzten Wochen und Monaten setzen und zwar „Was lange währt wird endlich gut“. Genau dieses Sprichwort passt haargenau auf AIDAprima – das neuste Schiff der in Deutschland sehr beliebten AIDA Flotte! Denn nach einem Bau voller Pleiten, Pech und Pannen müssen gespannte Kreuzfahrtanhänger „nur“ noch bis zum April 2016 warten, bis AIDAprima nach dreijähriger Bauzeit endlich für Kreuzfahrten zur Verfügung steht.

Die japanische Werft Mitsubishi Heavy Industries aus Nagasaki musste die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffs nach Planungsschwierigkeiten und finanziellen Problemen zweimal verschieben und hat damit nicht nur den zukünftigen Besitzer AIDA Cruises, sondern im Besonderen auch die vielen Reisenden verärgert, die eine bereits fest eingeplante Reise dadurch stornieren oder umbuchen mussten. Ein ärgerlicher und unzumutbarer Zustand, der wohl dazu führen wird, dass die zukünftigen Schiffe der AIDA Flotte wieder in Europa gebaut werden.

Obwohl AIDAprima noch nicht von Außenstehenden besichtigt werden konnte, gibt es allerhand Informationen zum neuen Kreuzfahrtschiff mit dem charakteristischen und unverwechselbaren Lächeln, die ich euch hier in diesem Artikel einmal zusammenfassen möchte. Wenn es etwas Neues gibt, wird dieser Artikel auch immer wieder aktualisiert, damit ihr zu jeder Zeit über den Stand der Dinge informiert seid! :-)

Inhalt

AIDAprima Außenansicht © AIDA

AIDAprima Außenansicht © AIDA

Entstehung der AIDAprima in der Mitsubishi Werft in Nagasaki

Der Bau des Kreuzfahrtschiffs AIDAprima erfolgte in der Mitsubishi Heavy Indurstries Werft in Nagasaki in Japan. Im August 2011 gab die Mitsubishi Heavy Industries Werft von AIDAprima den Bau des Kreuzfahrtschiffs bekannt. Die Indienststellung sollte planmäßig im April 2015 erfolgen. Da die japanische Mitsubishi Werft den Zeit- und Kostenplan jedoch planmäßig nicht einhalten konnte, traten während des Baus von AIDAprima massig Probleme auf.

Im Jahr 2014 kündigte die japanische Mitsubishi Heavy Indurstries Werft schließlich einen Verlust des vorigen Geschäftsjahrs in Höhe von 425 Millionen Euro an. AIDA gab anschließend bekannt, dass die Auslieferung von AIDAprima nicht wie geplant im Frühjahr 2015, sondern am 1. Oktober 2015 abgeliefert wird. Somit wurde auch die geplante 86-tägige Weltreise von Yokohama nach Hamburg abgesagt. Das Kreuzfahrtschiff wurde anschließend am 22. Juli 2015 zur Endausrüstung ins Hafenbecken verlegt. Allerdings musste die erste geplante Testfahrt von AIDAprima aus unbekannten Gründen abgebrochen werden.

Im August 2015 gab AIDA erneute Verzögerungen bekannt. Die Pläne über die zwei-etappige  Überführungsfahrt und einem anschließenden Einsatz von AIDAprima ab Oktober 2015 im Orient wurden über Bord geworfen. Die Übergabe des Kreuzfahrtschiffs soll nun voraussichtlich im Dezember 2015 erfolgen. Im Frühjahr 2016 soll AIDAprima anschließend in Europa mit Hamburger Starthafen kreuzen.
Nach oben

Technische Daten der AIDAprima

AIDaprima ist in technischer Hinsicht auf dem neusten Stand und übernimmt mit den eingesetzten Dual-Fuel Motoren eine Vorreiterrolle! Auf See wird das Schiff mit Dieselkraftstoff angetrieben. Während der Hafen-Liegezeiten kann AIDAprima durch die neuen Dual-Fuel-Motoren auch mit Flüssigerdgas betrieben werden. Eine umweltfreundliche Alternative für die Energieversorgung des Kreuzfahrtschiffes! Die eingesetzten Dual-Fuel Motoren vermeiden somit nicht nur den Ausstoß von Schwefeloxiden und Rußpartikeln. Auch die Emission von Stickoxiden wird um 80% reduziert, ebenso auch der Ausstoß von Kohlendioxid um weitere 30%.

Das MALS-System spielt eine weitere Rolle auf der AIDAprima. Durch dieses neue System wird der Reibungswiderstand des Kreuzfahrtschiffes reduziert, denn durch dieses MALS-System tritt großflächig Luft unter dem Rumpf aus. Der verbrauchte Kraftstoff wird somit um bis zu 7% reduziert.

Darüber hinaus verfügt AIDAprima auch über einen Landstromanschluss. Während der Liegezeiten  kann das Schiff im Hafen somit mit Landstrom versorgt werden. Durch den neuen Landstromanschluss werden somit auch die Emissionen im Hafen gesenkt.

Das neue Filtersystem von AIDAprima zählt ebenfalls zur neuartigen Technologie, um die Abgase zu reduzieren. Das neue Filtersystem filtert nämlich alle drei Emissionen auf einmal. Die Emissionsreduzierung von Rußpartikeln, Stick- und Schwefeloxiden beläuft sich mit dem neuen Filtersystem zwischen 90 und 99% – eine Weltneuheit! Nicht nur für AIDA, sondern auch für die gesamte Kreuzfahrtindustrie!

Aber auch das effiziente neue Antriebssystem mit hydrodynamisch optimierten POD Antrieben spielt eine Rolle des neuen Kreuzfahrtschiffs von AIDA. Durch diesen neuartigen Antrieb werden zusätzlich 3% Antriebsenergie eingespart. 

Weitere technische Daten von AIDAprima: Das Schiff glänzt mit einer sagenhaften Schiffslänge von 300 Metern und einer Breite von 37,60 Metern. Der Tiefgang des Kussmundschiffs beträgt 8 Meter und die Vermessung beläuft sich auf 124.100 GT. Insgesamt trumpft das Kreuzfahrtschiff mit 18 Decks, welche ich euch im folgenden Abschnitt einmal genauer vorstelle! :-)
Nach oben

Neuheiten an Bord von AIDAprima

An Bord des neusten Kreuzfahrtschiffs von AIDA könnt ihr euch auf so einige wundervolle neue Highlights freuen. Die Vielfalt auf dem Schiff erstreckt sich über neue Attraktionen für Jung und Alt, bis hin zu neuartigen Genuss- und Entspannungsmöglichkeiten!

Zu den neuen Attraktionen zählt dabei unter anderem der Skywalk. Ein Spaziergang ist hier sowohl himmlisch schön als auch höllisch aufregend. Denn durch den Glasboden erhaltet ihr den Eindruck, als würdet ihr über den Wellen und das Meer schweben! Ein fantastischer Ausblick, der sich lohnt!

Im Four Elements findet ihr jede Menge Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten: Neben rasantem Wasserspaß auf dem AIDA Racer könnt ihr euch auch auf einen Klettergarten, sowie auf ein grandioses Sportdeck und Public Viewing auf der riesigen LED-Wand freuen!

Die Infinity Pools zählen zu einer weiteren Bordattraktion auf AIDAprima. Diese findet ihr auf Deck 8. Dabei badet ihr in herrlich warmen Wasser die durch ihre Anordnung den Anschein erwecken, dass sie mit dem Himmel und dem Ozean verschmilzen.

Im AIDA Beach Club erlebt ihr das ganze Jahr über karibisches Flair. Am Abend könnt ihr euch hier auf Beachparties und Live Musik freuen und an der Bar leckere Erfrischungen und Cocktails genießen! It’s Showtime – Das Theatrium empfängt euch mit Musik, Tanz, Akrobatik und Varieté! Hier schlägt einfach jedes Herz für Kunst und Unterhaltung höher!

Aber auch Shoppingfreunde können sich auf AIDAprima auf einen neu gestalteten AIDA Shop freuen: Neben der sportlich-maritimen Kollektion „Oceanic Voyage“  findet ihr hier auch unter anderem Mode von Freizeit-Fashionlabels wie BOSS Orange und GAASTRA.

Die Spray Bar heißt euch im luxuriösen Lounge-Ambiente herzlich willkommen! Voraussetzung für den Eintritt der neuen puristischen Bar ist, dass ihr sowohl volljährig sein und dort einen Platz reserviert haben müsst! Neben der Spray Bar könnt ihr euch auch auf die Casino Bar im Casino freuen!

Die kleinen Passagiere zwischen 3 und 11 Jahren finden übrigens jede Menge Spiel und Spaß im AIDA Kids Club. Aber auch Kleinkinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahre werden im AIDA Mini Club für einen geringen Kostenbeitrag bestens betreut. Und der Treffpunkt für alle Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren ist der Wave Club im Activity Center Four Elements!

Das familienfreundliche Fuego Restaurant ist kulinarisch perfekt auf die kleinen Gäste an Bord abgestimmt. Ihr findet es auf Deck 14 in der Nähe des Four Elements und des AIDA Kids Clubs. Das Kinderbuffet wird eure Kinder hier im Fuego Restaurant besonders gut gefallen!

Neben dem Fuego Restaurant findet ihr auf Deck 6 auch das Casa Nova Restaurant. Freut euch hier auf venezianische Geschmackserlebnisse im stilvoll eingerichteten Ambiente! Aber auch in der Brasserie French Kiss erwarten euch jede Menge Köstlichkeiten aus der französischen Küche.

Und wer von euch gerne seine eigenen Kochkünste verfeinern möchte, ist in der AIDA Kochschule bestens aufgehoben! Hier erfahrt ihr von erfahrenen Profiköchen heiße Zubereitungstipps und leckere Rezepte! Lieber Lust auf südländisches Flair? Dann ab mit euch in die Tapas & Bar! Sie befindet sich auf der AIDA Plaza!

Auf AIDAprima findet ihr aber auch einige neue Entspannungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Kelosauna. Hier könnt ihr neben aromatischen Düften auch im Whirlpool eure Seele baumeln lassen. Einen wundervollen Mix aus Wellness und Fitness gibt es außerdem im AIDA Body & Soul Organic Spa. Die Spa-Thermal-Oase ist einfach ein wahr gewordener Traum und wird garantiert euer neuer Lieblingsplatz an Bord! Und falls ihr gerne Fitness- und Entspannungskurse wie Yoga oder Kickboxen ausprobieren möchtet, dann ist der AIDA Body & Soul Sport die perfekte Anlaufstelle für euch!
Nach oben

Deckplan der AIDAprima im Detail

AIDAprima ist mit 18 Passagierdecks ausgestattet. Neben euren Kabinen findet ihr auf den Decks an Bord der AIDAprima noch viele weitere Attraktionen, wie zum Beispiel die Diskothek D6, den Nightfly Nachtclub, den AIDA Beach Club oder das Theatrium! Doch auf welchem Deck findet ihr welche Attraktion? Das erfahrt ihr in den nächsten Abschnitten beim AIDAprima Deckplan! :-)

Was findet ihr auf Deck 3?

Auf Deck 3 findet ihr die Pier 3 Market Bar. Aber auch den Treffpunkt für Tauchlehrgänge und Landausflüge mit den AIDA Bikes findet ihr hier an der Bikingstation und an der Tauchbasis! Und falls ihr mal seekrank sein solltet, findet ihr auf Deck 3 auch die Krankenstation.

AIDAprima Deck 3 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 3 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 4?

Das vierte Deck von AIDAprima ist neben der Rezeption auch mit einem Waschsalon ausgestattet. Aber auch Innenkabinen der Kategorien IB und Meerblickkabinen der Kategorien MA, MB, MC und MD findet ihr hier auf Deck 4.

AIDAprima Deck 4 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 4 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 5?

Deck 5 ist ein reines Passagier-Kabinen-Deck mit Innenkabinen der Kategorien IB, Meerblickkabinen MA und MB, Verandakabinen VD, VE, VF und VH.

AIDAprima Deck 5 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 5 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 6?

Auf Deck 6 befinden sich keine Passagier-Kabinen sondern viele tolle Attraktionen, wie zum Beispiel das Theatrium. Dieses streckt sich übrigens bis auf Deck 8 hinaus! Neben der Spray Bar, der Tapas Bar und dem Zentrum AIDA Plaza könnt ihr euer Tanzbein auch in der Diskothek D6 oder im Nightfly Nachtclub schwingen. Aber auch einen Juwelier, einen Travel-Shop, ein Casino mit Casino Bar und einen Fotoshop findet ihr hier auf Deck 6. Darüber hinaus könnt ihr euch auch auf eine Vielzahl an Restaurants freuen: Die Scharfe Ecke, das East-Restaurant, das Ristorante Casa Nova, das Bella Donna Restaurant und das Marktrestaurant warten förmlich darauf, von euch probiert zu werden! :-)

AIDAprima Deck 6 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 6 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 7?

Auf dem siebten Deck findet ihr die zweite Etage des Theatriums. Außerdem gibt es hier auf Deck 7 zahlreiche Sport- und Wellness Angebote wie zum Beispiel das Nagelstudio „Nail Spa“, die Parfümerie, die Zen Lounge, das Body & Soul Sport-Zentrum, Friseur und der Sportshop. Aber auch der zweite Teil des AIDA Plazas, den Blumenshop „Blumenmeer“, und einige weitere Shoppingbereiche, wie der AIDA Shop und der AIDA Kids Shop, die Foto- und Kunstgalerie sind hier auf Deck 7 vorzufinden. Und wer geistige Entspannung sucht, ist in der Bordbibliothek bestens aufgehoben. Kulinarische Köstlichkeiten bieten euch außerdem die Brasserie French Kiss, das Brauhaus, die Lanai Bar, sowie das Weite Welt Restaurant!

AIDAprima Deck 7 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 7 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 8?

Auf Deck 8 könnt ihr euch unter anderem auf einen begehbaren Außenbereich freuen! Den großen Body & Spa Bereich findet ihr im Bug. Das Theatrium endet hier ebenfalls auf Deck 8. Für Speis und Trank sorgen hier auf Deck 8 außerdem die Sushi Bar, das Rossini Restaurant, das Buffalo Steakhouse mit Außenbereich, die AIDA Lounge und die Sunset Bar! Aber auch einige Kabinenkategorien befinden sich hier auf Deck 8: Neben den neuen Lanai-Kabinen findet ihr hier auch auf Deck 8 einige Suiten, Junior Suiten und Veranda-Kabinen.

AIDAprima Deck 8 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 8 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 9?

Auf dem neunten Deck von AIDAprima findet ihr nur Passagierkabinen. Neben Innenkabinen befinden sich hier ebenfalls Außen-, Verandakabinen und Suiten.

AIDAprima Deck 9 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 9 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 10?

Wie auf Deck 9 befinden sich ebenfalls auf Deck 10 nur Passagierkabinen der Kategorien Innen-, Außen-, Verandakabinen und Suiten.

AIDAprima Deck 10 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 10 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 11?

Auch Deck 11 ist nur für Passagierkabinen bestimmt. Wie auch auf Deck 9 und 10 findet ihr hier Innen-, Außen-, Verandakabinen und Suiten.

AIDAprima Deck 11 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 11 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 12?

Deck 12 ist das letzte Deck von AIDAprima, das nur mit Passagierkabinen bestückt ist. Neben Innen-, Außen- und Verandakabinen befinden sich auf Deck 12 auch Suiten.

AIDAprima Deck 12 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 12 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 14?

Deck 14 von AIDAprima ist für Familien interessant. Denn auf diesem Familiendeck befindet sich neben dem Mini-Club für die ganz kleinen AIDA-Passagiere auch der Kids-Club für die etwas Älteren. Aber auch das Familienrestaurant Fuego, der Wasserspielpark und die 5. Element Bar bekommt ihr hier auf Deck 14 zu Gesicht! Ebenfalls ist Deck 14 auch mit ein paar Innen-, Außen-, und Verandakabinen, sowie Suiten ausgestattet.

AIDAprima Deck 14 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 14 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 15?

Deck 15 von AIDAprima begrüßt euch unter anderem mit dem neuen AIDA Beach Club. Außerdem könnt ihr euch auf Deck 15 auch auf die AIDA Bar und die Pool Bar freuen! Für weitere Unterhaltung sorgen der Minigolf-Platz und der Wasserspielplatz Wave Club. Sportliche Abwechslung findet ihr außerdem auf dem Joggingparcours im Außenbereich. Aber auch hier befinden sich einige Innen-, Außen-, Verandakabinen und Suiten.

AIDAprima Deck 15 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 15 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 16?

Das Patiodeck 16 ist nur für Gäste der Panoramakabinen bestimmt und zugänglich. Hier können sich Gäste der Panoramakabinen auf eine Patio Bar und auf den oberen Bereich des AIDA Beach Clubs freuen. Aber auch der Klettergarten und das Sportdeck ist hier auf Deck 16 zu finden!

AIDAprima Deck 16 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 16 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 17?

Neben dem Sonnendeck ist Deck 17 mit der Wasserrutsche AIDA Racer ausgestattet! Ihr findet keine Passagierkabinen auf Deck 17!

AIDAprima Deck 17 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 17 / © AIDA Cruises

Was findet ihr auf Deck 18?

Auf dem letzten und obersten Deck von AIDAprima findet ihr ebenfalls keine Passagierkabinen. Dafür dient Deck 18 als FKK-Sonnenbereich!

AIDAprima Deck 4 / © AIDA Cruises

AIDAprima Deck 4 / © AIDA Cruises


Nach oben

Alle Details zu den Kabinen der AIDAprima

Das neuartige Kabinenkonzept wird euch ins Staunen versetzen: Im Gegensatz zu den bisherigen Kabinen der AIDA-Schiffe sind die Kabinen von AIDAprima mit mehr Platz und Raffinesse ausgestattet. Dabei verfügen dreiviertel aller Kabinen an Bord über eine eigene Veranda. In vielen Kabinen und Suiten könnt ihr euch unter anderem auch auf begehbare Kleiderschränke und zwei Bäder freuen! Werft mal einen Blick über den folgenden Abschnitt und erfahrt näheres zu den einzelnen Kabinenkategorien!

Innenkabinen von AIDAprima

Die Innenkabinen von AIDAprima sind liebevoll und bis ins kleinste Detail ausgestattet:

AIDAprima Innenkabine im Detail
Fläche
  • 13 – 24 m²
Ausstattung
  • teils getrennt stehende Betten
  • Bad mit Dusche
Personenanzahl
  •  Für bis zu 4 Personen

AIDAprima Innenkabine / © AIDA Cruises

AIDAprima Innenkabine / © Screenshot AIDA Cruises

Meerblickkabinen von AIDAprima

Die Meerblickkabinen von AIDAprima sind im Gegensatz zu den Innenkabinen mit einem Panoramafenster ausgestattet. Weitere Details der AIDA Meerblickkabinen gibt es hier im Detail:

AIDAprima Meerblickkabinen im Detail
Fläche
  • 19-20 m²
Ausstattung
  • Bad mit Dusche
Personenanzahl
  • Für bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie
  • MA*, MB, MC*, MD (*mit begehbarem Kleiderschrank)

AIDAprima Meerblickkabine / © Screenshot AIDA Cruises

AIDAprima Meerblickkabine / © Screenshot AIDA Cruises

AIDAprima Lanaikabinen

Namensgeberin der Lanaikabinen ist die hawaiianische Insel Lana’i. Diese Lanaikabinen spiegeln mit den lichten Wohnräumen und dem eigenen Wintergarten nämlich eine gewisse Wärme und Natürlichkeit wider, wie man sie auf der atemberaubend schönen Insel Lana’i wieder findet. Hier findet ihr die wichtigsten Infos zu den Lanaikabinen im Detail:

AIDAprima Lanaikabine im Detail
Fläche
  • 29 – 32 m²
Ausstattung
  • 6 m² Wintergarten
  • 6 m² Veranda
  • auf Wunsch mit 2 Badezimmern
Personenanzahl
  • Für bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie
  • VL

AIDAprima Lanaikabine / © AIDA Cruises

AIDAprima Lanaikabine / © Scrennshot AIDA Cruises

AIDAprima Verandakabinen

Die Verandakabinen von AIDAprima sind in vier verschiedenen Größen bei einer Größe von bis zu 25 m² verfügbar. Schaut euch im folgenden Abschnitt die wichtigsten Infos zur Kabinenkategorie im Detail genauer an:

AIDAprima Verandakabine im Detail
Fläche
  • 20 – 25 m²
Ausstattung
  • 6 m² Veranda
  • Bad mit Dusche
Personenanzahl
  • Für bis zu 2 Personen
Kabinenkategorie
  • VG, VH

AIDAprima Verandakabine / © Screenshot AIDA

AIDAprima Verandakabine / © Screenshot AIDA

AIDAprima Panoramakabinen

Die AIDAprima Panoramakabinen findet ihr auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16. Der Zutritt der AIDAprima Panoramakabinen ist nur wenigen Gästen gestattet.

AIDAprima Panoramakabinen
Fläche
  • 21 – 25 m²
Ausstattung
  • 6 m² Veranda
  • Lage: auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16
  • Ruhebereich mit Zutritt nur für Erwachsene
  • auf Wunsch mit begehbarem Kleiderschrank
Personenanzahl
  • Für bis zu 3 Personen
Kabinenkategorie
  • VP

AIDAprima Panoramakabine / © Screenshot AIDA Cruises

AIDAprima Panoramakabine / © Screenshot AIDA Cruises

AIDAprima Suiten Königsklasse

AIDAprima Suiten Königsklasse
Fläche
  • ab 40 m²

Ausstattung
  • privates Sonnendeck (12 m²)
  • getrennter Schlafbereich
  • 2 Badezimmer
Personenanzahl
  • Für bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie
  • SA, SB, SC, SD, SP


Nach oben

Impressionen der AIDAprima

Im folgenden Abschnitt könnt ihr euch ein paar Bilder von AIDAprima anschauen. Ob Außenansicht oder Highlights an Bord! Mit diesen Bildern von AIDAprima erhaltet ihr einen wunderbaren und perfekten Einblick in das Bordleben von AIDAprima! :-)

Aufschwimmen von AIDAprima © AIDA

Aufschwimmen von AIDAprima © AIDA

AIDAprima Außenansicht © AIDA

AIDAprima – Sky Walk © AIDA

s_kreuzfahrt_aidaprima_aida_nachtclub_nightfly

AIDAprima – Nachtclub Nightfly © Screenshot aida.de

s_kreuzfahrt_tanztempel_d6_aidaprima

AIDAprima – Tanztempel D6 © Screenshot aida.de

AIDAprima - Infinity Pool © Screenshot aida.de

AIDAprima – Infinity Pool © Screenshot aida.de

AIDAprima - Patio Deck

AIDAprima – Patio Deck © Screenshot aida.de

s_kreuzfahrt_aidaprima_sportbereich_body_and_soul

AIDAprima – Body & Soul Sport © Screenshot aida.de

AIDAprima - AIDA Plaza aida.de

AIDAprima – AIDA Plaza © Screenshot aida.de

AIDAprima - Kelosauna aida.de

AIDAprima – Kelosauna © Screenshot aida.de

AIDAprima Casino Bar aida.de

AIDAprima Casino Bar © Screenshot aida.de

AIDAprima - Mobile Eisbahn Screenshot aida.de

AIDAprima – Mobile Eisbahn © Screenshot aida.de

AIDApima - Mini Club Screenshot aida.de

AIDApima – Mini Club © Screenshot aida.de

AIDAprima - Kids Club Screenshot aida.de

AIDAprima – Kids Club © Screenshot aida.de

AIDAprima - Fuego Restaurant Screenshot aida.de

AIDAprima – Fuego Restaurant © Screenshot aida.de

AIDAprima - French Kiss Screenshot aida.de

AIDAprima – French Kiss © Screenshot aida.de

AIDAprima - Casa Nova Screenshot aida.de

AIDAprima – Casa Nova Screenshot © aida.de

AIDAprima - Scharfe Ecke Screenshot aida.de

AIDAprima – Scharfe Ecke © Screenshot aida.de

AIDAprima - Rossini Screenshot aida.de

AIDAprima – Rossini © Screenshot aida.de

AIDAprima - Brauhaus Screenshot aida.de

AIDAprima – Brauhaus © Screenshot aida.de

AIDAprima - Buffalo Steakhouse Screenshot aida.de

AIDAprima – Buffalo Steakhouse © Screenshot aida.de


Nach oben

AIDAprima: Zahlen, Daten, Fakten

Gebaut in Mitsubishi Werft in Japan
Typ erstes Schiff der Hyperion-Klasse
Antrieb  2 x Azipod, 14.000 kW
Besatzungsstärke  900
Länge 300 Meter
Breite 37,60 Meter
Tiefgang 8 Meter
Decks 18
Tonnage 124.500 BRZ (alt: Bruttoregistertonnen)
Geschwindigkeit maximal 21,5 kn ( km/h)
Passagiere 3.300
Passagierkabinen  1.643
Restaurants  13
Bars  18
Sonnendeck  8.050 Quadratmeter
Sport & Spa  3.100 Quadratmeter
Besondere Highlights wird mit Flüssiggas betrieben (Pod-Antriebe mit Dual-Fuel-Motoren), Folien-Dom-Dach (Attraktionen können wetterunabhängig genutzt werden)
Taufe im Mai 2016 in Hamburg

Stay tuned! Mit Facebook | Twitter | Google-Plus | RSS-Feed | Newsletter :)

4 Kommentare

  1. Miriam C. sagt:

    Kann man auch irgendwo die genaue Route sehen?
    PS. Traumhaftes Kreuzfahrtschiff ❤

    • Hallo Miriam,

      die genaue Route lautet wie folgt: Hamburg – Southampton – Le Havre (Paris) – Zeebrügge (Brüssel) – Rotterdam – Hamburg
      An manchen Terminen startet und endet die Route allerdings in Rotterdam, dann lautet die Route wie folgt: Rotterdam – Hamburg – Southampton – Le Havre (Paris) – Zeebrügge (Brüssel) – Rotterdam
      Auf aida.de kannst du alle möglichen Reisen der AIDAprima sehen.

      Liebe Grüße,
      Captain-Kreuzfahrt

  2. Steffi sagt:

    Ein wunderschönes Schiff ! ❤️

  3. Steffi sagt:

    Ein wunderschönes Schiff ! Ich liebe diesen Kussmund … 💋

Deine Meinung?