SeaDream Yacht Club: Diese Reisen gehen in diesem Jahr ins Nordland!

Fans von Kreuzfahrten mit Yacht-Atmosphäre aufgepasst! Von Juni bis August 2014 ist der SeaDream Yacht Club mit der SeaDream I im Norden Europas unterwegs. Den Auftakt bildet direkt nach dem Werftaufenthalt in Bremerhaven die Voyage am 31. Mai 2014 von Hamburg nach Stockholm. Während des Tagesaufenthaltes an der Elbe wird auch ein Schiffsbesuch für Reiseverkäufer und Kunden angeboten. Die folgenden Routen führen durch die schönsten Städte des Baltikums und sind für SeaDream Reisende eine seltene Gelegenheit den Norden Europas zu erkunden, da die Yachten micht regelmässig in dieser Region kreuzen.

- Foto: SeaDream Yacht Club

Mit der Sea Dream I geht’s in den Norden! – Foto: SeaDream Yacht Club


Eine zehntägige Kreuzfahrt startet am 11. Juni 2014 in Stockholm. Über Estland, Russland und Finnland geht es wieder zurück nach Schweden. Die einzelnen Stationen versprechen Sehenswertes aus Natur und Kultur: Stockholm, Visby, Kuressaare, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Mariehamn, Sandhamn.

- Foto: SeaDream Yacht Club

– Foto: SeaDream Yacht Club

In Stockholm, der Hauptstadt Schwedens, beginnt das Abenteuer. Von hier steuert die SeaDream I Visby an der Westküste der schwedischen Ostseeinsel Gotland an. Auf der Insel Saaremaa wartet die hier einzige Stadt Kuressaare darauf, entdeckt zu werden. Die Hauptstadt Estlands, Tallinn, glänzt mit historischen Gebäuden und dem Open Air Museum in Rocca al Mare. St. Petersburg erstrahlt als ein einziges Freilichtmuseum und lädt wie die finnische Hauptstadt Helsinki zu einem Landausflug ein. Nach einem Besuch in Mariehamn und Sandhamn kehrt die Luxusyacht SeaDream I nach Stockholm zurück.

Eine weitere elftägige Route ab 26. Juli 2014 führt die SeaDream I in die norwegischen Fjorde. Teilnehmer bereisen 14 wunderbare Ziele: Bergen, Olden, Geiranger, Aalesund, Flaam, Gudvangen, die Yachting Islands & Fjords, Sunndal, Rosendal, Stravanger, Lillesand, Oslo, Marstrand und Kopenhagen. Auch hier lassen Natur und Kulturprogramm keine Wünsche offen.

- Foto: SeaDream Yacht Club

– Foto: SeaDream Yacht Club

Diesmal beginnt das Erlebnis in Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens. Bei Olden und Geiranger werden Passagiere vom Anblick der Gletschern und bestechend schöner Landschaft überwältigt. Von Aalesund haben Reisende einen fabelhaften Blick über die kleinen umliegenden Inseln. Flaam ist bekannt für seine 20 Kilometer lange Eisenbahnstrecke, Gudvangen besticht erneut mit landschaftlicher Schönheit. Die Inseln und Fjorde auf dieser Route sind ein absolut einmaliger Anblick. Sunndal, Rosendal und Stavanger bieten außerdem viele kulturelle Möglichkeiten und eine interessante Geschichte. Über Lillesand erreicht die Luxusyacht Oslo, Norwegens Hauptstadt. Das vorletzte Ziel ist das kleine Fischerdorf Marstrand an der Westküste Schwedens. Nach einer beeindruckenden Reise endet die Kreuzfahrt in der Hauptstadt Dänemarks, Kopenhagen.

- Foto: SeaDream Yacht Club

– Foto: SeaDream Yacht Club

Die SeaDream I und II zählen zu den exklusivsten Kreuzfahrt-Yachten der Welt. Den Sommer verbringen beide Schiffe in Europa, den Winter in der Karibik und auf dem Amazonas. Dank ihrer kompakten Größe können sie auch kleinere Häfen ansteuern. Jede der beiden Yachten verfügt über 56 Kabinen und bietet damit maximal 112 Reisenden Platz. 95 Crew-Mitglieder sind pro Schiff im Einsatz, um die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Das Luxus-All-Inclusive Angebot schließt vielfältige Wassersportmöglichkeiten, Premiumgetränke, ein Barbecue am Strand, sogar das Trinkgeld, mit ein.

Die Mischung aus modernem Komfort und diskretem personalisiertem Service begeistert regelmäßig die Branche. Der führende Kreuzfahrtführer „Berlitz Cruise Guide“ zählt die SeaDream I und II auch in seiner aktuellen Ausgabe wieder zu den internationalen Top Five der Boutique-Schiffe. Zahlreiche weitere internationale Auszeichnungen – darunter der Condé Nast Traveler Award – zeigen, dass das Angebot der SeaDream-Yachten auch von den Gästen sehr geschätzt wird. Die individuell zugeschnittenen Angebote sind ideal für Reisende, die ein flexibles Programm in ungezwungener Atmosphäre genießen möchten.

 

Deine Meinung?