Phoenix Reisen unterstützt Misereor und Brot für die Welt mit 1,4 Mio. Euro

DIE SCHÖNSTEN WEIHNACHTSHITSGestern, am 4. Dezember 2013, präsentierte die bekannte Moderatorin Carmen Nebel bereits zum achten Mal die große ZDF-Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“. Bis zum Ende der Livesendung kamen 2.642.926 Euro Spendengelder zusammen, die den Hilfsorganisationen Misereor und „Brot für die Welt“ helfen, auf der Welt Gutes zu tun und Entwicklungsprojekte zu unterstützen.

Auch Johannes Zurnieden, Geschäftsführer von Phoenix Reisen, war wieder mit dabei – er spendete am gestrigen Abend 1.400.000 Euro. Eine Million Euro wie in den Vorjahren und dazu weitere 400.000 Euro – Phoenix Reisen feiert 2013 40-jähriges Firmenjubiläum und so gab es zusätzlich zur Million noch pro Firmenjahr 10.000 Euro obenauf. Aber nicht nur an einem solchen Abend, auch sonst ist Johannes Zurnieden sozial engagiert und das ganze Phoenix Reisen Team steht hinter dem sozialen Engagement.

DIE SCHÖNSTEN WEIHNACHTSHITSViele Stars traten in der Sendung mit den schönsten nationalen und internationalen Weihnachtshits auf. Die Hilfsorganisationen baten wieder um Spendengelder für Ihre Projekte auf der ganzen Welt, um die Not der Ärmsten zu lindern. Diese Projekte wurden durch Einspielfilme und Talkgäste vorgestellt. Carmen Nebel hatte sich das Ziel gesetzt, möglichst viele Spenden für die notleidenden Menschen in aller Welt zu sammeln. Viele Prominente, unter anderem Matthias Steiner, Andrea Kiewel, Rudi Cerne, Sven Voss, Ulla Kock am Brink, Eva Lind, Monika Gruber, Maite Kelly, Alexander Mazza, Alfons Schuhbeck und Barbara Meier, saßen an den Spendentelefonen, um die Anrufe der Zuschauer persönlich entgegenzunehmen. Auch Andy Borg nahm nach seinem Auftritt Anrufe am Spendentelefon entgegen.

Helft mit! Viele Menschen in der Welt warten darauf, einen Weg aus der Armut zu finden. Wir alle können ihnen dabei helfen! Noch bis heute, 24 Uhr können Spendenzusagen gegeben werden – die Rufnummer lautet: 0180 – 22020 (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen) – die Anrufer werden zurückgerufen. Alternativ hier die Kontodaten:

Bank für Sozialwirtschaft, KölnBrot für die Welt/Misereor
Konto 4108406
BLZ 370 205 00
IBAN: DE79370205000004108406
BIC: BFSWDE33XXX

Hier geht’s zu den aktuellen Kreuzfahrt-Schnäppchen von Phoenix Reisen >>

Fotos: Max Kohr

Deine Meinung?