Ausflug auf die Meyer Werft: Papenburg und Unternehmen als Familien-Reiseziel ausgezeichnet

PI_Kinderferienland_Besucherzentrum-MEYER-WERFT  Die Meyer Werft und die Papenburg Tourismus haben in diesem Monat gleich zwei Auszeichnungen erhalten. Das Besucherzentrum Meyer Werft, das Schwimmende Klassenzimmer und die interaktive Ausstellung im Papenburger Zeitspeicher wurden jeweils mit dem Qualitätssiegel Familienland Emsland und KinderFerienLand Niedersachsen ausgezeichnet. Für Familien bedeutet das: Einrichtungen mit dieser Auszeichnung machen sich besonders stark für Kinder. Betriebe mit dem Gütesiegel erfüllen besondere Standards in puncto Sicherheit, Sauberkeit, Ausstattung, Angebotsvielfalt und Modernität, damit sich Kinder besonders wohl fühlen.

PI_Kinderferienland_Schwimmendes-Klassenzimmer_MEYER-WERFT„Wir freuen uns, dass die Papenburg Tourismus GmbH und die Meyer Werft sich an der Initiative beteiligt haben. Gerne haben wir die drei Betriebe ausgezeichnet“, so die Projektleiterin Martina Alfers von der Emsland Touristik. Insbesondere über die Zertifizierung des Besucherzentrums freut sich Günther Kolbe, Pressesprecher der Meyer Werft „Familienfreundlichkeit wird bei uns ganz groß geschrieben. Mit diesem Auszeichnungen können wir dieses jetzt noch deutlicher nach außen kommunizieren.“

PI_Kinderferienland_Papenburger-ZeitspeicherDie Emsland Touristik GmbH und die Zertifizierungsinitiative KinderFerienLand Niedersachsen verleihen auf Grundlage eines festgelegten Kriterienkatalogs die Gütesiegel „Familienland Emsland“ und „KinderFerienLand Niedersachsen“, welche jeweils für drei Jahre gültig sind. „Wir sind stolz darauf, dass der Papenburger Zeitspeicher, das Schwimmende Klassenzimmer und auch das Besucherzentrum der MEYER WERFT die den Qualitätskriterien entsprechen. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen. In Papenburg haben sich insgesamt sieben Betriebe zertifizieren lassen. Dazu gehören neben der Meyer Werft mit dem Schwimmenden Klassenzimmer und dem Papenburger Zeitspeicher auch das Gut Altenkamp, der Familienhallenspielplatz Sternenland, das Jugendgästehaus Johannesburg und das Heuhotel Schräder. Papenburg ist damit noch attraktiver für Familien mit Kindern, freut sich Jan Westphal, Geschäftsführer der PTG.

Deine Meinung?