Hanseatische Uhren für die maritime Welt: Edle Zeitmesser an Bord der MS Deutschland – Präsentation in Hamburg

Die Hentschel Hamburg Uhrenmanufaktur, weltweit bekannt für nautische Armbanduhren in hanseatischer Tradition, und die Reederei Peter Deilmann präsentierten gestern im Rahmen des 825. Hafengeburtstags ihre gemeinsam entwickelte Kollektion Hentschel MS Deutschland im Kaisersaal des gleichnamigen Traumschiffs. Christopher Nolde, Vorsitzender der Geschäftsführung der Reederei Deilmann, begrüßte gemeinsam mit Andreas Hentschel und Kapitäns Andreas Greulich 50 geladene Gäste und Journalisten: „Es freut mich, dass Sie heute Zeuge dieser außergewöhnlichen Kooperation sind. Auf dem einzigen deutschen Luxus-Kreuzfahrtschiff wird auf diese Weise eine neue deutsche Norm geboren, die für Exzellenz und Verlässlichkeit steht. Diese gemeinsamen Werte und das Bekenntnis zu kompromissloser Qualität verbindet uns.“

a_kreuzfahrt_ms_deutschland_uhren_hentschel

Andreas Hentschel präsentierte die drei Modelle: Bootsmann, Kapitän und Admiral. Die Gehäuse aller Hentschel MS Deutschland Modelle werden wahlweise aus Schiffsschraubenbronze, Stahl, Rotgold oder Weißgold gefertigt und sind besonders witterungs- und säurebeständig. Das Modell Kapitän wird von nun an Teil der Uniform des Kapitäns sein und wurde dem Kapitän der MS Deutschland, Andreas Greulich, feierlich von Andreas Hentschel überreicht.

a_kreuzfahrt_ms_deutschland_uhren_hentschel_modelle„Mit einer gut gehenden Uhr konnte das erste Mal ein Kreuz in einer Seekarte gemacht werden. Die Testuhren werden auf unserer Reise unter anderem Spitzbergen, den Amazonas und die Osterinseln sehen und so allen Wetter-und Umweltbedingungen ausgesetzt sein. Aber ich bin jetzt schon sicher, dass es am Ende heißen wird: Test bestanden!“

Die Forschungsarbeit für die außergewöhnliche Verlässlichkeit und Robustheit der exklusiven Zeitmesser wurde durch das Bundeswirtschaftsministerium gefördert und soll zukünftig in einer neuen DIN Norm für Wasserfestigkeit und –dichte münden, die international neue Maßstäbe setzt. „Es war immer mein Traum, meine Uhren auf der Deutschland testen zu können. Die Uhren verbinden auf vortreffliche Weise Robustheit und Eleganz.“ Neben dem Kapitän werden außerdem noch der Hoteldirektor und der Kreuzfahrtdirektor mit einer Hentschel MS Deutschland, der Bootsmann, ausgestattet.

 

Deine Meinung?