Costa lädt zur 3-Generationen-Kreuzfahrt ein: Urlaub für die ganze Familie

ab_costa_fascinosa1Deutschland hat einen neuen Reisetrend: den 3-Generationen-Urlaub. Immer öfter packen Oma, Opa, Mama, Papa und der Nachwuchs gemeinsam die Koffer. Des einen Freud ist des anderen Leid? Nicht unbedingt, denn bei einer guten Planung kann es eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten sein: Die Großeltern erhalten die langersehnte „quality time“ mit den Enkeln, den Eltern wird meist die Urlaubskasse aufgebessert und für die Kleinen hat immer jemand Zeit. Doch wie plant man einen 3-Generationen-Urlaub, damit man nach zehn Tagen auf engstem Raum auch die nächsten Feiertage wieder gerne gemeinsam verbringt? Die Antwort lautet: Maximale Freiheit sowie Freizeitmöglichkeiten für alle, ohne sich ganz aus den Augen zu verlieren. An Bord eines Costa Kreuzfahrtschiffes ist das möglich: eine familienfreundliche Seereise mit einem vielfältigen Bordprogramm, spannende Routen und Destinationen sowie viel Platz, sich auch mal zurückzuziehen.
Das Rundum-Wohlfühl/Action-Paket für die ganze Familie Kreuzfahrtschiffe sind sehr praktisch und vielseitig: Man entdeckt die Welt übers Meer, ohne ständig Koffer packen zu müssen, und hat täglich die Wahl zwischen Wellness- und Aktivurlaub. Die geräumigen Costa Schiffe mit vielen unterschiedlichen Decks sowie attraktiven Innen- und Außenbereichen bieten zahlreiche Aktivitäten für jeden Geschmack. Das luxuriöse Samsara Spa für die Eltern, um gemeinsam mal in Ruhe zu entspannen, die Costa Einkaufspassagen mit zahlreichen Geschäften, die einen ausgiebigen Mutter-Tochter-Bummel ermöglichen und ein großer Fitnessbereich mit Meerblick für alle, die sich endlich mal Zeit für Sport nehmen können. Speziell für den Nachwuchs gibt es den beliebten Squok Kids Club mit qualifizierter Rundum-Betreuung (insgesamt vier Clubs für unterschiedliche Altersstufen) und für Teenies bieten der Teen-Club, die Jugenddisko oder das 4D-Kino genügend Freiraum. Egal ob Tanzstunden, Bingo, die schiffseigene Bibliothek oder ein ausgiebiger Kaffee-Schnack in einem der vielen Restaurants – Langeweile kommt auch bei der älteren Generation bestimmt nicht auf. Und beim gemeinsamen Abendessen lässt sich das Erlebte herrlich austauschen.

ab_costa_fascinosa2Costa Fascinosa: „Ausgezeichnetes“ Familienschiff: Vor Kurzem wurde die Costa Fascinosa mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2013 als familienfreundlichstes Kreuzfahrtschiff ausgezeichnet. An Bord der Schiffe der italienischen Reederei wird Familienfreundlichkeit nicht nur großgeschrieben, sondern auch gelebt! Die Flotte zeichnet sich durch ihre kinderwagengerechten Kabinen und Aufzüge aus. Eine ausgezeichnete Gästebetreuung sowie ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis bei sehr guten Serviceleistungen garantieren das Urlaubserlebnis der besonderen Art. So sorgen spezielle Costa Angebote dafür, dass der Geldbeutel von Familien geschont wird: „Kids & Teens Gratis*“ bietet Familien die Möglichkeit, zwei Kinder bis einschließlich 18 Jahren in der Elternkabine kostenfrei mitreisen zu lassen. Mit dem „Happy Family Comfort“ Angebot gibt es jede Menge Freiraum für Familien, denn zwei Erwachsene und zwei Kinder bis einschließlich 18 Jahre reisen in zwei Kabinen und zahlen für die zweite nur den halben Preis.

ab_costa_familieFaszinierendes Nordland und Abfahrt von drei deutschen Häfen: Egal ob Lang- oder Kurzurlaub, in die Ferne schweifen oder in Europa bleiben – das vielfältige Costa Routenangebot bietet für jeden das Richtige. Besonders beliebt bei Familien sind die Reisen ins unvergessliche Nordland: Hoch nach Skandinavien ins Reich der Mitternachtssonne oder zu den wunderschönen Metropolen der Ostsee wie St. Petersburg und Tallinn. Abenteuer pur bei atemberaubenden Landschaften, Seilbahnfahrten oder Ausflügen mit dem Husky-Schlitten. Von drei deutschen Häfen (Hamburg, Kiel und Warnemünde) starten in der nächsten Saison 2014 insgesamt drei Costa Schiffe, die Costa Pacifica, die Costa Fortuna und die Costa Mediterranea. Die perfekte Route und Zeit kann man aus insgesamt neun verschiedenen Nordland-Routen mit 32 Abfahrten in den Sommermonaten von April bis September 2014 wählen. Zum Beispiel in den Sommerferien ins „Reich des Lichts“: Am 14. August 2014 startet die Costa Pacifica ab Kiel Richtung Norwegen. Fast wie in Zeitlupe gleitet sie langsam durch die Fjordlandschaften bis hin zum Nordkap – ein einzigartiges Naturschauspiel! Blühende Berghänge und tosende Wasserfälle sind auf der 11-tägigen Kreuzfahrt garantiert. Die Reise ist ab 1.599 Euro pro Person (plus Serviceentgelt von maximal acht Euro p.P. pro Tag) buchbar. Familienurlaube mit Costa Kreuzfahrten ermöglichen die perfekte Mischung aus Relaxen und Entdecken für jedes Alter – so klappt auch der generationsübergreifende Urlaub!

Hier geht’s zu den Costa-Angeboten bei e-hoi.de >>

Deine Meinung?