Captain Kreuzfahrt vor Ort: Die Queen Elizabeth legt in Hamburg an – Mit Video-Reportage

Die Queen Elizabeth lag in dieser Woche in Hamburg vor Anker. Und ich wäre natürlich nicht Captain Kreuzfahrt, wenn ich mir dieses Spektakel entgehen lassen würde… Obwohl die Wetterfrösche für Norddeutschland Regen und Sturm prophezeit hatten, wagte ich die Anreise… Und wurde nicht enttäuscht! Die Königin unter den Cunard-Schiffen – die kleine Schwester der Queen Mary 2 – erwartete mich bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel, angenehmen Temperaturen, nur gelegentlich ein paar Tröpfchen – und „n büschen Wind“, wie man im Norden wohl sagt. :-)

a_queen_elizabeth1

Ein beeindruckendes Schiff. 294 Meter lang, 32,30 Meter breit, 7,80 Meter Tiefgang… So ein Riese kann nicht überall anlegen. Im Hamburg Cruise Center in Altona war’s kein Problem. Am Mittwoch, 8. Januar, legte sie an – etliche Passagiere verabschiedeten sich und manche gingen an Bord. Ich habe mit charmanten Reisenden gesprochen. Kerstin und Jochen aus Lübeck zum Beispiel. Zwei Wochen lang freuen sie sich auf Ruhe und Entspannung und die Tradition der alten Tage liegen vor ihnen. Bis Fort Lauderdale bleiben die beiden an Bord. Horst aus Walsrode wird nicht ganz so lange auf der Queen bleiben. Er macht die Schnupper-Kreuzfahrt nach Southampton, die ich euch im Vorfeld auf meinem Blog schon ans Herz gelegt hatte.

a_queen_elizabeth2


Frau Schulz (69) machte sich ein ganz besonderes Geschenk zum 70. Geburtstag
. Den wird sie nämlich auf dem Schiff feiern – und dabei die Welt umrunden! In einem Taxi mit Berliner Kennzeichen und den vielen Koffern fiel sie am Hamburg Cruise Center gleich auf. Verwandte aus Elmshorn verabschiedeten sie auf den riesigen Dampfer. 122 Tage von Hamburg bis Neuseeland und Sydney hat sie vor sich – und freut sich vor allem auf Shanghai und die tolle Atmosphäre an Bord. Aber seht selbst…

 

 

Für die störenden Wind-Geräusche möchte ich mich entschuldigen. In Sachen Kamera-Technik muss ich wohl noch etwas nachrüsten. Die Fahrt nach Hamburg, die kleine Hafenrundfahrt um das riesige Schiff herum – all das war die Reise jedenfalls wert.Ich, der Captain Kreuzfahrt, wünsche allen Passagieren der Queen Elizabeth einen tollen Aufenthalt an Bord und eine schöne Reise – wo auch immer hin sie führen wird. :-)

Hier geht’s zu den Kreuzfahrten mit der Queen Elizabeth >>

 

 

Deine Meinung?