Attacke am Valentinstag: Steward misshandelt Frau und will sie über Bord werfen – „Sie beleidigte mich“

Es sollte ein Urlaub werden – dann wurde es jedoch der blanke Horror. Laut Medienberichten hat ein Crew-Mitglied der New Amsterdam der Holland-America-Line eine junge Frau vergewaltigt und wollte sie nach der Tat offenbar über die Reeling werfen. Paula McMahon vom SunSentinel – einer Zeitung in Fort Lauderdale, Florida – berichtet, dass es sich beim Opfer um eine 31-Jährige handelte. Das Blatt veröffentlicht auf der Seite zum Beitrag im Internet sogar ein Bild des Verdächtigen, der nach dem Vorfall durch das FBI festgenommen worden sein soll.

a_kreuzfahrt_ms_new_amsterdam_holland_america_line

Bei dem Mann soll es sich um den Kabinen-Steward der Frau gehandelt haben. Als Grund für den Übergriff habe sich der Mann aus Indonesien in der Weise eingelassen, dass er von der Frau als „Hurensohn“ beleidigt worden sein soll. Er habe sich den ganzen Tag über das Verhalten der Frau geärgert und dann beschlossen, sich an ihr zu rächen. Er drang in die Kabine ein, wartete auf dem Balkon und wollte sie dann mit verschiedenen Einrichtungsgegenständen erschlagen. Auch, um ihre Hilfe-Rufe zu verhindern.

Dass es sich bei diesem Vorfall um einen krassen Einzelfall handelt, hat der CEO der Holland America Cruise Line bereits klar gestellt: „Ich bin mir sicher, dass es so einen Vorfall in unserer 140jährigen Geschichte noch nicht gegeben hat“, erklärte Stan Kruse gegenüber USA Today. Der Schock sitzt wohl tief, wie zu erfahren war. Wann Anklage erhoben wird, ist unklar.

CNN berichtet über den Fall. Das Video habe ich euch hier mit eingebunden. Die Reporterin und ihre Kollegin spekulieren am Ende des Videos darüber, inwieweit die Reederei für den Vorfall aus juristischer Sicht zur Rechenschaft gezogen werden kann. „Holland America Line ist verantwortlich für die Sicherheit der Passagiere an Bord. (…) Ich bin mir sicher, dass die Sache ein zivilrechtliches Nachspiel haben wird“, sagt die Expertin für Kreuzfahrten in dem Video sinngemäß.

Foto: Holland America Line

Deine Meinung?