Amazon-Chef von Kreuzfahrtschiff geflogen: Jeff Bezos kann Urlaub auf Galapagos-Inseln nicht genießen

Mehrere Medien melden, dass Amazon-Gründer Jeff Bezos seine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff zu den Galapagos-Inseln (Pazifik) abbrechen musste. Es war ein schmerzhaftes Ende einer Kreuzfahrt zu einer der artenreichsten Region der Welt. Ob Nierenkolik oder Nierensteine – die Schmerzen waren dem Vernehmen nach so schlimm, dass er seinen Urlaub abbrechen musste. Mit einem Militärhubschrauber sei er zu einer Insel geflogen worden. Wir wünschen Bezos gute Besserung! :-)

a_galapagos
Die Galapagos-Inseln sind ein Archipel östlich von Südamerika und die Region steht unter strengem Naturschutz. Seelöwen, Robben und etliche Vogel-Arten begeistern die Touristen. Reisen in diesen entlegenen Winkel der Welt sind nicht preiswert… Aber eine Kreuzfahrt in der Süd-Pazifik-Region ist dennoch erschwinglich :-)

Hier geht’s direkt zu den Süd-Pazifik-Kreuzfahrten >>

 

 

Deine Meinung?