All is lost: Robert Redford ist ab Donnerstag in einem packenden Film im Kino – und sagt kaum ein Wort

Alter Falter! Was für ein mitreißener Film, der ganz ohne Dialoge auskommt. „All is lost“ mit Robert Redford ist ungeheuer sehenswert! Ab morgen ist er im Kino zu sehen und ich kann ihn euch nur empfehlen! :-)

photodazastills_4101.CR2

a_all_is_lost_plakatMitten auf dem indischen Ozean wird ein Mann jäh aus dem Schlaf gerissen. Seine zwölf Meter lange Segelyacht hat einen im offenen Meer treibenden Schiffscontainer gerammt. Sein Navigations-Equipment und sein Funkgerät versagen in der Folge den Dienst und er treibt mitten in einen gewaltigen Sturm hinein. In letzter Minute gelingt es dem Mann, das Leck in seinem Boot notdürftig zu flicken. Er überlebt den Sturm dank seiner seemännischen Intuition und Erfahrung mit knapper Not. Praktisch manövrierunfähig treibt der Mann auf offener See. Seine letzte Hoffnung ist es, von der Strömung in eine der großen Schiffahrtsstrecken getrieben zu werden. Unter der unerbittlich sengenden Sonne, sieht sich der sonst so selbstbewusste und erfahrene Segler mit seiner eigenen Sterblichkeit konfrontiert und kämpft einen verzweifelten Kampf ums Überleben…

photodazastills_4028.CR2Mit All is lost präsentieren SquareOne Entertainment und Universum Film Oscar-Preisträger Robert Redford in einer der bewegendsten und herausragendsten Rollen seines Lebens: Ein Mann in einem erbitterten Kampf ums Überleben. Regie bei diesem packenden, monumentalen Thriller führte J.C. Chandor, der auch das Drehbuch schrieb. J.C. Chandor erhielt 2012 für „Der Große Crash – Margin Call“ eine Oscar-Nominierung für das Beste Original-Drehbuch. Der mitreißende Score stammt vom amerikanischen Singer/Songwriter Alex Ebert („Edward Sharpe and the Magnetic Zeros“). All is lost feierte seine Weltpremiere im offiziellen Programm außer Konkurrenz bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes, wo der Film bei Publikum und Presse gleichermaßen begeistert aufgenommen wurde.

Hier geht’s direkt zum Film bei Amazon >>

Deine Meinung?