Tahiti und Polynesien: 16 Tage auf der Pacific Princess inkl. Vollpension und Flügen für nur 3.999€

Ein Traum wird wahr, wenn ihr euch diese Kreuzfahrt gönnt. Klar: Fast 4.000€ sind kein Pappenstil. Aber überlegt nur einmal kurz, was ihr dafür bekommt. Der Flug von Deutschland nach Los Angeles ist ebenso drin, wie der Anschlussflug nach Tahiti – mitten im Pazifik. Von Papeete aus entdeckt ihr die phantastischen Inseln von Französisch-Polynesien! Ein wahr gewordener Urlaubstraum. Huahine! Rangiroa! Raiatea! Bora Bora! Moorea! Entdeckt Inseln mit dem schönsten Wasser, den schönsten Stränden und einfach traumhaftem Wetter! :-)

Zwei Übernachtungen im First-Class-Hotel in Los Angeles und eine Übernachtung mit Frühstück im First-Class-Hotel Le Meridien in Papeete sind ebenfalls inklusive. Mein Kumpel Patrick von e-hoi.de hat mir übrigens verraten, dass diese Reise noch einmal 600€ günstiger geworden ist! Damit ist sie trotz des hohen Preises ein echtes Kreuzfahrt-Schnäppchen. Das Schiff erhält jedenfalls bei HolidayCheck Bestnoten. Leute… Wenn ihr träumen wollt, solltet ihr euch diese Kreuzfahrt zumindest einmal anschauen. Es lohnt sich! :-)

a_tahiti

Hier geht’s zum Kreuzfahrt-Schnäppchen >>

s_polynesien

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

 

 

Deine Meinung?