Inselhopping Seychellen: 17 Tage im Paradies inklusive Frühstück/Halbpension, Hotels, allen Fährüberfahrten und Transfers, Flügen und Rail & Fly für nur 1.699€

Hier haben wir eine ganz besondere Urlaubsreise für euch! Das Paradies ist zum Greifen nah! Eine Reise und drei traumhafte Inseln gibt es nämlich bei einer Buchung der 17-tägigen Inselhopping-Seychellen-Tour auf travelbird.de. Flaniert an den schönsten Stränden der Welt auf Mahe, Praslin und La Digue, freut euch über köstliche Frühstücksbuffets und die Halbpension in euren Hotels, alle Fährüberfahrten, Transfers, Flüge und ein komfortables Rail & Fly Ticket für nur 1.699€ pro Person bei einer Reise zu zweit.

Wer noch nach einem netten Reisepartner Ausschau hält, findet den garantiert in unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende. Meldet euch einfach kostenlos und unverbindlich an. Wir freuen uns immer, wenn neue Freundschaften entstehen und auch die Community ist schon gespannt auf euch! :)

Traumhafte Seychellen – Das ist eure Insel-Route

Eure Insel-Route beginnt zunächst auf der größten Insel der Seychellen – Mahe. Vor allem die Granitberge, tropische Vegetation, malerische Sandbuchten und lange Küstenstraßen bilden hier landschaftliche Kontraste. Schlendert auf einem der Wanderwege und erkundet die artenreiche Flora und Fauna. Ich kann euch nur einen Besuch in Viktoria, die zu den kleinsten Hauptstädten der Welt gehört, empfehlen. Im kulturellen Zentrum trefft ihr nicht nur auf bunte Märkte und Läden, sondern auch auf traditionelle Architektur. Nach drei Übernachtungen auf Mahe geht es am vierten Tag mit der Schnellfähre nach Praslin, wo ihr weitere sieben Tage verbringt. Der Aufenthalt ist besonders für Naturliebhaber das größte Highlight der Reise. Der tropische Urwald, die weißen Sandstrände und die kleinen vorgelagerten Inseln bieten einen perfekten Mix für Entdecker und Badefreunde. Statt dem UNESCO-Weltnaturerbe „Vallé de Mai“ unbedingt einen Besuch ab und seht live dabei zu, wie die „Coco de Mer“ wächst. Am zehnten Tag bringt euch die Fähre nach La Digue, wo ihr weitere fünf Übernachtungen verbringt. La Digue ist nicht nur die bekannteste Inseln der Seychellen – hier findet ihr Strände mit reinem weißen Sand, die wir alle aus der Werbung kennen! ;-) Hier könnt ihr dem Alltag vollkommen entfliehen. Schnappt euch ein Fahrrad und erkundet die Trauminsel auf eigene Faust oder ihr fahrt mit der traditionellen Ochsenkarre zum berühmten Strand „Anse Source d‘Argent“ sowie zur beeindruckenden Kokosnussplantage „l‘Union Estate“.

stationen seychellen

a_kreuzfahrt_seychellen_2

inselhopping sechellen

 

Deine Meinung?