Transatlantik Kreuzfahrt: 18 Tage von Hamburg nach New York mit AIDAdiva, inkl. Vollpension für nur 2.475€

Von Hamburg aus zur Lady Liberty! Mit AIDA könnt ihr euch diesen Traum erfüllen! Im neuen AIDA Katalog gibt es viele schöne neue Transatlantik Kreuzfahrten, aber eine davon möchte ich euch besonders ans Herz legen: In 18 Tage könnt ihr mit AIDAdiva den Atlantik überqueren und dabei viele tolle Länder entdecken! Seht euch mal den Routenverlauf im folgenden Abschnitt im Detail an.

AIDAdiva – Transamerika Route 4 – Das ist eure Route 

Eure Kreuzfahrtroute ist von Anfang bis zum Schluss einfach grandios! Am Donnerstag Abend um 20 Uhr geht es von Hamburg aus los. Da eure Abreise erst abends ist, könnt ihr den Tag beispielsweise nutzen, um euch Hamburg bei einer Sightseeingtour näher anzuschauen. Danach geht eure Reise weiter in Richtung Bergen, Norwegen. Wer ein größeres Interesse an Mode und Souvenirs hat, fühlt sich hier besonders wohl. Bummelt am besten durch die Galerien der Stadt oder durch die Altstadtgassen. Wirklich toll! Mit AIDAdiva erreicht ihr am nächsten Tag Klaksvik. Bei Fußball-Länderspielen ziehen die Färöer zwar oft den Kürzeren, aber in puncto Naturschönheiten sind sie einfach unschlagbar. Macht doch einfach ein paar Erinnerungsfotos von den grünen Tälern oder den tosenden Wasserfällen. Einfach traumhaft! :-)

Weiter geht es nach Akureyri in Island. Wenn ihr Lust auf eine etwas andere Art von Sightseeing habt, dann empfehle ich euch Island auf dem Rücken der kleinen Island-Pferde zu entdecken! In Reykjavik solltet ihr noch unbedingt einen Abstecher zum Geysir Strokkur im Heißquellengebiet machen. Ein großartiges Spektakel! :-) Eure Kreuzfahrtroute geht weiter nach Grönland über die  Prinz-Christian-Sund Passage nach Qaqortoq. Hier solltet ihr die Augen offen halten und vielleicht bekommt ihr mit etwas Glück Kegelrobben, Walrosse, Eisbären in freier Natur zu Gesicht.

Die nächsten beiden Tage verbringt ihr in Kanada. In St. John’s solltet ihr unbedingt eine Tour mit dem Seekajak entlang der Küste unternehmen. Einfach eine abenteuerliche Art und Weise, diese Insel zu erkundschaften! :-) Ein weiterer Ausflugstipp von mir: Besucht das Maritime Museum in Halifax, indem ihr Gegenstände aus dem Wrack der Titanic besichtigen könnt. Sehr sehenswert! Euer letzter Anlegepunkt ist New York. Hier verbringt ihr insgesamt zwei Tage. Wer schonmal hier war, weiß das der Big Apple einfach viel zu bieten hat: Freiheitsstatue, Times Square, Central Park, Broadway… – hach ihr seht ich könnte stundenlang so weiter machen! :-) All das könnt ihr hier erleben! Ich finde diese Kreuzfahrt ist einfach legendär! :-) Also, worauf wartet ihr noch? :-)

AIDAdiva – Transamerika Route 4 – Das ist euer Schiff

Auf der Transatlantik Kreuzfahrt habt ihr an Bord besonders viel Zeit, das große Inklusivangebot zu genießen. Die gute Weiterempfehlungsrate von 84% bei HolidayCheck spricht schon für sich! Entspannung könnt ihr zum Beispiel in der Wellness Oase oder beim Yoga finden und beim aufregenden Entertainmentprogramm vergesst ihr schnell euren Alltagsstress. Natürlich habt ihr im Preis auch schon Essen und Tischgetränke mit dabei. Ich finde, das ist doch mal was: Grenzenlose Freiheit an Bord der AIDAdiva ! Findet ihr nicht auch? :-)

a_kreuzfahrt_aida_aidadiva_03

s_kreuzfahrt_aidadiva_transatlantik_hamburg_norwegen_dänemark_island_grönland_qaqortoq_kanada_new_york

Bleibt auf dem Laufenden dank Facebook | Twitter | Google-Plus | RSS-Feed | Newsletter :)

Deine Meinung?