Schwarzes Meer Kreuzfahrt: 14 Tage mit der AIDAaura beim AIDA Wochenendeinkauf, inkl. Vollpension für nur 1.499€

Eine Stadt am Schwarzen Meer zeigt sich derzeit von ihrer besten Seite, obwohl sie zuletzt auch für Negativ-Schlagzeilen gesorgt hat. Sochi. Die Stadt, die der breiten Öffentlichkeit zuvor kaum bekannt war, ist durch die Olympischen Winterspiele 2014 ins Rampenlicht geraten. Wenn die Sportler schon längst wieder abgereist sind, könnt ihr euch die Stadt bei einer schönen AIDA-Kreuzfahrt anschauen. Doch alles der Reihe nach… :)

Von Antalya, die Stadt mit der wunderschönen Altstadt und den vielen Sehenswürdigkeiten, startet ihr auf eine Rundreise durch das Schwarze Meer. Spät abends, wenn die Stadt hell erleuchtet ist, geht ihr an Bord. Zwei Tage später lauft ihr in den Hafen von Izmir ein und ihr werdet euch schon kaum noch  von diesem wunderschönen Schiff rennen wollen, das euch so viel bietet. Es gibt kaum einen Wunsch, der hier unerfüllt bleibt. Ihr könnt erst in einer der Saunen schwitzen und danach in einer Entspannungsoase ausspannen oder aber ihr seid der sportliche Typ, dann ist das Fitnessstudio oder der Jogginparcours etwas für euch. Alternativ könnt ihr auch etwas ganz anderes machen, wie zum Beispiel ins Theater oder in die Bibliothek gehen. Wenn der kleine Hunger sich meldet, nehmt ihr Platz in einem der Restaurants und genießt ein A-la-carte Gericht oder bedient euch lieber am Buffet. S overgeht ein Tag ganz schnell und ihr seid schon in Istanbul.

Hier verbingt ihr einen ganzen Tag, erst nächsten Nachmittag fahrt ihr wieder ab. In der Zwischenzeit könnt ihr die Stadt erkunden. Auch diese Millionenmetropole, bietet viele Sehenswürdigkeiten. Die mit 20.000 Fayencfliesen geschmückte blaue Moschee, die Hagia Sophia und die gewaltige Brücke die zwei Kontinente verbindet sind nur die bekanntesten. Die nächsten Tage vergehen wie im Flug, hier ein Stop in Sochi, dort ein Stop in Jalta. Schon geht die Kreuzfahrt langsam ihrem Ende zu. Am zehnten Tag erreicht ihr Thessaloniki. Hier liegt nicht nur der ehemalige Gottessitz für die alten Griechen, der Olymp, sondern es gibt auch eine bezaubernde Altstadt im byzantischen Stil und Boulevards mit bunten Marktständen.

Nach einem weiteren Tagesstop in Rhodos, kommt ihr wieder in Antalya an. Doch in Rhodos könnt ihr nochmal in die warmen Fluten des Mittelmeeres springen, denn mit seinen über 3000 jährlichen Sonnenstunden, ist Rhodos eine der sonnigsten Regionen Europas. Die 14-tägige Reise hat euch vorbei geführt an byzantischer, griechischer und türkischer Geschichte, genauso wie an den Zeichen der russchischen Zarenzeit. Wenn ihr auf deise Reise geht werdet ihr euren Freunden von so vielem Berichten können. Leute schaut euch dieses Schnäpchen an! :)

a_aidaaura_kreuzfahrt

Hier geht’s zum Kreuzfahrt-Schnäppchen >>

Hier geht’s zur Startseite von fluege.de >>

Und hier geht’s zum Flugladen >>

s_kreuzfahrt_aida_adria_adria8

Ihr möchtet kein Kreuzfahrt-Schnäppchen verpassen? Dann schenkt mir ein „Like“ bei Facebook, werdet Follower bei Twitter oder abonniert Newsletter und/oder den RSS-Feed meines Blogs. Wir sind auch bei Google-Plus aktiv. :)

 

 

Deine Meinung?