Flusskreuzfahrt: 4 Tage mit MS Aurelia auf der Donau, inkl. Vollpension für nur 299€

An romantischen Burgen, interessanten Städten und imposanten Naturlandschaften vorbei in Richtung Wiener Schnitzel und Sachertorte! :-) Bei e-hoi.de habe ich für euch einen tollen Deal gefunden: Mit der MS Aurelia könnt ihr in vier Tagen die schönsten Städte und Sehenswürdigkeiten entlang der Donau erleben! Und das alles inklusive Vollpension an Bord! Einfach genial, oder? :-)

MS Aurelia von Scylla Tours – Das ist die Route

Eure Flusskreuzfahrt beginnt in Passau. Für eine entspannte Anfahrt empfehle ich euch die Sparpreisen der deutschen Bahn zu nutzen. Hier findet man immer eine günstigen Anschluss! :-) Die MS Aurelia bringt euch am nächsten Tag in die Hauptstadt Österreichs. In Wien gibt es einiges zu entdecken, aber bei eurem eintägigem Aufenthalt solltet ihr unbedingt die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Wien besichtigen. Vom Stephansdom, habt ihr nämlich in 107 Metern Höhe einen wunderbaren Ausblick über die Dächer Wiens. Ein super Aussichtspunkt um tolle Erinnerungsfotos zu schießen! :-) Über Melk geht es wieder zurück nach Passau. Da ihr schon am frühen Morgen hier ankommt, solltet ihr euch die vielen schöne Bauwerke anschauen, wie beispielsweise den Dom St. Stephan oder die Klosterkirche Niedernburg. Ein Spaziergang entlang der Innpromenade ist aber auch sehr empfehlenswert! :-)

MS Aurelia von Scylla Tours – Das ist das Schiff

Die im Jahr 2007 gebaute Aurelia hat eine Gesamtlänge von 110 Metern und kann insgesamt 158 Passagiere mit an Bord nehmen. Das Schiff bietet darüber hinaus eine Menge Abwechslung und Unterhaltung. Auf dem großen Sonnendeck mit Whirlpool habt ihr ein wahres Wohlfühlparadies. Einfach herrlich! :-) Im Restaurant habt ihr alle Mahlzeiten und Getränke inklusiv. Mit diesem Schiff werdet ihr einfach eine ganz besondere Reise auf der Donau erleben! :-)

a_fluss_kreuzfahrt_flusskreuzfahrt_donau_passau_fluss

s_kreuzfahrt_ms_aurelia_flusskreuzfahrt_wien

Ihr möchtet kein Kreuzfahrt-Schnäppchen verpassen? Dann schenkt mir ein „Like“ bei Facebook, werdet Follower bei Twitter oder abonniert Newsletter und/oder den RSS-Feed meines Blogs. Wir sind auch bei Google-Plus aktiv. :)

Deine Meinung?